Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Angie77 am 14.03.2005, 14:39 Uhr

Referendariat mit Kindern...

Hallo Ihr Lieben!

Falls sich unter euch jemand befindet, der sein Lehramts-Referendariat mit Kind(ern) gemacht hat - bitte melden!!

Ich hab vor knapp anderthalb Jahren mein Studium beendet. Mein großer Sohn hat mich mitten im Studium "überrascht", der Kleine wurde kurz nach dem 1. Staatsexamen geboren, weil wir nicht wollten, dass der Abstand zwischen den beiden zu groß wird.
Jetzt steht eben mein Referendariat noch aus. Beginn ist geplant für Februar 2006 (hab mich aber noch nicht beworben...).
Da ich mir ziemlich Gedanken mache, wie das zu schaffen ist (nervlich, zeitlich, organisatorisch, emotional, finanziell,...) würde ich mich riiieeesig freuen, wenn's unter euch die ein oder andere gäbe, die das gepackt hat (oder auch gerade dabei ist) und Lust hat, sich ein bisschen darüber auszutauschen...

Viiiieeelen lieben Dank!!

Angela

 
3 Antworten:

Re: Referendariat mit Kindern...

Antwort von idakrist am 15.03.2005, 0:38 Uhr

Hallo Angela!
Tja, es ist 0:30 Uhr, unsere Kleine (14 Monate) schläft seelenruhig seit 20 Uhr und ich sitze seit dem am Schreibtisch. So sieht's zur Zeit abends immer bei uns aus. Ich will die Zeit mittags mit ihr nutzen.
Ich habe meine Tochter während des Refs bekommen, 1 Jahr pausiert und im Februar wieder begonnen.
Es ist purer Stress, das muss ich dir sagen, aber das ist es auch schon ohne Kind(er).
Die Kleine verkraftet meine Abwesenheit und die Oma-Betreuung total gut - und ich hatte mir solche Gedanken darüber gemacht!
Soviel fürs Erste, das Bett ruft, du kannst gerne mailen.
lg ida

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Referendariat mit Kindern...

Antwort von kathinka78 am 15.03.2005, 17:18 Uhr

Hallo,
gerade zurück aus dem Seminar ;-)
Ich habe im Februar 03 mein Ref begonnen, im September meinen Sohn bekommen und bin ab Juni 04 wieder mit dabei. Im September 05 bin ich dann mit allem durch...
Momentan finde ich das alles unheimlich anstrengend - Kind bekommt Eckzähne, morgen ein Unterrichtsbesuch (wer mag, kann ja mal Daumen drücken *g*)und nebenher noch die Staatsarbeit... *uff*
Wenn du Fragen hast oder dich austauschen magst - auch mir darfst du gerne mailen...
Liebe Grüße, Katja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Referendariat mit Kindern...

Antwort von sun1024 am 16.03.2005, 14:58 Uhr

Hallo Angela,

ich habe mein erstes Kind im Ersten Staatsexamen bekommen, dann das Referendariat angefangen, als es 10 Monate alt war und das zweite Kind unterwegs.

Das zweite Kind hab ich dann im Referendariat bekommen, aber außer Mutterschutz nicht ausgesetzt. Hatte n Hausmann und habe Milch abgepumpt.

Es ist natürlich stressig, aber ich finde, man lernt auch, nicht alles am Ref zu wichtig zu nehmen - das ist auch nicht verkehrt.

Wenn du mehr wissen möchtest, Mail-Addy ist hinterlegt.

LG sun

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.