Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Moneypenny77* am 12.11.2009, 21:11 Uhr

Robert Enke wird im stadion aufgebahrt

PK, ich meinte das auch keinesfalls wertend. Der Umgang mit dem Tod und toten Menschen ist eine sehr individuelle, emotionale Sache, bei der es kein "gut" oder "schlecht" gibt. Jeder muß zur Trauerbewältigung da seinen eigenen Weg gehen können.

Meine Oma habe ich damals auch noch einmal "gesehen"... Das war meine erste Begegnung dieser Art und für mich war's definitiv keine Hilfe.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.