Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Häschen72 am 12.11.2009, 12:48 Uhr

Mal keine Schweinegrippe --> Autositz

Hallo Ihr Lieben!
Wir fahren einen Passat, haben drei Kinder und in der Sitzmitte leider nur einen Beckengurt.
Nun brauchen wir einen neuen Kindersitz für größere Kinder (ab 20 kg).
Ich möchte aber nicht nur mit Beckengurt anschnallen, sondern suchen einen geeigneten Kindersitz mit Hosenträgergurt.
Kennt sich da jemand mit aus? Evtl. müßte ich sonst sogar eine Umrüstung auf 3-Punkt Gurt bedenken .... Weiß aber nicht, was sich besser rechnet ... Das Auto soll eigentlich noch ein paar Jahre mit.
Hat jemand 3 Kinder im Passat :))) ?
Würde mich über Anregungen freuen!
LG Heike

 
6 Antworten:

Re: Mal keine Schweinegrippe --> Autositz

Antwort von krueml am 12.11.2009, 12:55 Uhr

Wir haben 3 Kinder aber keinen Passat. Grundsätzlich ist das Problem, dass fast nirgends 3 Kindersitze nebeneinander passen. :-( Wir werden uns demnächst einen 7-Sitzer zulegen. Es gibt einige Testberichte über dieses Problem: http://www.autobild.de/artikel/praxistest-kindersitze_219465.html

Ich verstehe nicht wieso es nicht möglich sein soll Kindersitze zu konzipieren die nebeneinander passen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal keine Schweinegrippe --> Autositz

Antwort von Moneypenny77* am 12.11.2009, 13:15 Uhr

Und ich verstehe nicht, warum Autohersteller Kombis bauen, die dann doch nur für deutsche Durchschnittsfamilien sind.

Der PLATZ ist ja da, nur sind die Sitze rechts und links immer derart dämlich abgeschrägt, daß da nichts passt.

Ist doch eigentlich total albern, daß man sich einen 7-Sitzer kaufen muß, um zu 5. Auto zufahren, aber man passt nicht in einen 5-Sitzer.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal keine Schweinegrippe --> Autositz

Antwort von excellence2 am 12.11.2009, 13:36 Uhr

Du hast eine PN. ;-)

Hier setze ich aber auch noch mal den Link rein - vielleicht haben andere ja auch Interesse.

http://www.britax-roemer.de/auto-kindersitze/eclipse

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal keine Schweinegrippe --> Autositz @krueml&Moneypenny77

Antwort von Häschen72 am 12.11.2009, 13:41 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten!
Ja, das ist dann man schwierig. Bislang gingen ja so gerade 3 Kindersitze in den Wagen, weil der in der Mitte etwas höher ist und die anderen Beiden auf diesen Sitzerhöhungen (weiß nicht, wie die richtig heißen) sitzen.
Da müssen wir uns ja echt noch was einfallen lassen ...
Trotzdem ein ganz liebes "merci"
Mit lieben Grüßen Heike

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal keine Schweinegrippe --> Autositz

Antwort von wickiemama am 12.11.2009, 14:25 Uhr

Mein Sohn war am Wochenende auf eine Kindergeburtstag.
drei Kinder im Kindersitz auf der Rückbank im Fiesta!!! Mit ein bißchen drücken und ziehen und fummeln (den Gurt ins Gurtschloß zu stecken war nicht leicht) ging das.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal keine Schweinegrippe --> Autositz

Antwort von Häschen72 am 12.11.2009, 14:49 Uhr

Ja und das ist so traurig ...
Ich war nun gerade so froh, dass jedes der Kinder sich nun selber anschnallen konnte.
Falls es wieder einen "klobigen" Kindersitz werden sollte ist das ja auch wieder vorbei.
Ich frage mal nach was die Montage eines Dreipunktgurtes kostet.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.