Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Falbala am 10.11.2018, 8:34 Uhr

Oumuamua Silopo

Vielleicht war es eine bemannte Sonde?
Wenn die Außerirdischen damals technisch so fortschrittlich waren, so was zu bauen und hierher! zu schicken, dann hatten sie auch den technischen Fortschritt, die Erde innerhalb kürzester Zeit zu scannen und die Ergebnisse mit Überlichtgeschwindigkeit (Erzeugung von Wurmloch) zu senden.
Dass man keinerlei wie auch immer technisch/radiologische "Aktivität" auf dem Asteroiden gemessen hat, heisst nicht, dass da keine war. Sie war eben sehr gut abgeschirmt.
Merkt man, dass ich SF-Fan bin?

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.