Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von carla72 am 27.09.2013, 10:18 Uhr

Nach den Wahlen ...

In meinen Augen kann eine Minderheitsregierung nur erfolgreich sein, wenn sie mit wechselnden Mehrheiten (in verschiedene Richtungen) arbeiten kann. Hier wird das aber schwierig, weil die gesamte Opposition im wesentlichen aus demselben Lager kommt. Wahrscheinlicher ist es doch, dass sich die Opposition zusammentut, um Gesetze durchzubringen oder zu verhindern, als dass einzelne Parteien aus dem Lager ausscheren, um mit der CDU zu gehen. Nein, Merkel macht das einzig Sinnvolle, indem sie versucht, die Opposition teilweise zur Regierung zu machen und damit das Lager zu spalten.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.