Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Einstein-Mama am 15.11.2009, 21:40 Uhr

hochgerechnet?

ich bin ja antiverschwörer. ABER ich finde das verhalten auch recht arrogant.
wie gesagt, eine pneumonie als komplikation der sg müßte glaxo wie gerufen kommen für die statistik.
ich als mutter sage, dass ich auf die statistik scheiße und gerne wissen will, ob mein kind das nun hatte und nicht mehr geschützt werden muß, da immun, oder was es bedeutet wenn er die sg im anschluß an seine pneumonie bekommt, zwecks zunächst angeschlagener lunge.

da heute sonntag war, war natürlich kein arzt zu sprechen.
es kam aber auch ein hubschrauber und nahm ein neugeborenes von der its in eine spezialklinik, da wäre ich mir reichlich blöd vorgekommen mit meinen im vergleich niedrigeren problemen den arzt zu belästigen.

also werde ich morgen auf die visite lauern.
paul hustet übrigens "besser" und bat mich nicht mehr anzurufen, wegen spiderman 2........

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.