Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von DK-Ursel am 09.10.2018, 10:02 Uhr

Helft mir bitte mal auf die Sprünge

Hej!

ich finde, es lohnt sich, sich in andere hineinzuversetzen, wenn ich damit etwas bewirken kann - wenn ich also direkten Kontakt zu solchen - pardon: Idioten - hätte, würde ich es evtl. versuchen zu verstehen,weil man da dann auch den Ansatz zur Abhilfe schaffen/finden KÖNNTE, aber da ich dies weder kann nochd ie Aktion irgendwo als sinnvoll betrachten will und kann, ist mir meine Zeit viel zu schade, mich da hineinzuversetzen.
Sowas ist lebensgefährlich, unempathisch und hoffentlich auch trafbar - es muß verhindert werden, damit basta.
Fürdiese Meinung muß ich wirklich nicht die Begründung derer haben,d ie sich derart lebensgefährlich für andere benehmen.

Gruß Ursel, DK

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.