Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von kullerkexx am 15.12.2004, 15:52 Uhr

EURO-TEURO (wird bestimmt länger..)

Leider haben wir wohl alle den Teuro schmerzlich wahrgenommen und viel daran tun können wir auch nicht. Wir müssen ja dennoch konsumieren - zumindest das notwendigste.
Einzig und allein kann man solche Überteuerungen dem Verbraucherschutz melden und sich da kundig tun. Ansonsten beißen wir wohl alle in den sauren Apfel und sparen an sogenannten "Luxusgütern". Schlimm nur, dass letztendlich die Wirtschaft damit selbst zugrunde richtet.
Nur um die Weihnachtszeit merkt man bei einigen etwas schlaues denken. Hier und da werden Prozente verausschlagt, weil die Leute dann doch eher zu Weihnachten nen Auge zudrücken und sagen: Ok, so reduziert kaufe ich dann doch. Nach Weihnachten macht das wohl kaum einer mehr.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.