Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von CIaudiaUSA am 18.11.2009, 21:31 Uhr

Child called IT

Hi!

Ich lese auch solche Buecher, mehr oder weniger als Therapie fuer mich.

Ich komme auch aus der Hoelle und es macht mir soviel Mut, dass es auch andere geschafft haben, aus Scheisse was Anstaendiges gemacht zu haben.

Obwohl man eine unglueckliche Kindheit hatte, kann man ein gluecklicher Erwachsener werden. Ausserdem kann man Mutterliebe empfinden, auch, wenn man sie nie erfahren hat. Ist das nicht wunderbar???

Und, ja, UND man muss Teufelskreise nicht weiterfuehren, VIEL schoener ist es, sie zu zerbrechen.

Lieben Gruss
Rebel Claudia

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.