Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Mugi0303 am 27.05.2014, 19:59 Uhr

Anzeige beim Finanzamt

Ich bin selbst Finanzbeamtin. Bei einer anonymen Anzeige sollte diese schon so ausführlich wie möglich sein, mit vielen Indizien und so. Nur weil jemand sagt, derjenige macht unrichtige Angaben, wird nicht gleich ne ganze Prüfung angesetzt. Ins Blaue hinein ermittelt man nicht.

Und ein Recht darauf zu erfahren, was mit deiner Anzeige passiert, hast du nicht, denn das unterliegt dem Steuergeheimnis. Über die steuerlichen Verhältnisse desjenigen, den zu anzeigst, darfst du nichts erfahren.

MUgi

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.