kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von peekaboo am 01.10.2018, 13:13 Uhr zurück

@ Mehtab... "Altenheim"... Konten offen legen usw... in Hessen war es so

die KK xy fest bezahlt und der Rest muß vom Heimbewohner aufgebracht werden (Sprich durch Rente, Sparkonten, Kinder...) sollte dies nicht möglich sein, übernimmt das Sozialamt. (So wurde es uns zumindest erklärt).

Die beiden Heime waren sehr neu und verfügten so weit ich weiß nur über Einzel- oder Tandem Zimmer.

(Tandem Zimmer = 2 getrennte zimmer, die sich ein Bad Teilen).

Frage doch einfach mal unverbindlich im Heim an und bei der Krankenkasse, was es für Möglichkeiten gibt, ohne den Namen Deiner Bekannten preiszugeben.

LG
Peeka

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten
Mobile Ansicht