kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von mamaj am 30.01.2008, 17:59 Uhr zurück

@kathilein75

Du schreibst:

"er würde seine Mitschüler necken und ärgern und er würde sich dann wundern wenn die Kinder unangemessen reagieren"

Wundern bedeutet doch, das er die Reaktion der Kinder nicht versteht, oder?
Wie drückt sich sein wundern aus...was verwundert ihn?

-Reagieren die Kinder seiner Meinung nach falsch auf sein necken?
-Verstehen die anderen Kinder vieleicht sein necken falsch und fühlen sich eher unwohl dabei und reagieren zu stark?
-Nervt seine Neckerei vieleicht...und er merkt es nicht, weiß vieleicht nicht wann er aufhören sollte?

Diese Fragen würde einfach mal vorab mit meinem Kind klären.

Einfach nur mal seine Meinung erfragen, ohne Wertung, damit du gegebenenfalls der Lehrerin das Verhalten deines Sohnes erklären kannst.

Das die Kinder sich in den Pausen ärgern ist völlig normal.

Gibt es bei uns aber mal "Probleme" , dann werden sie von der Lehrerin in der Schule mit den Kindern geklärt...sie machen bei uns (3.Kl) dann eine Klassenversammlung.

Geht es aber über das normale necken und ärgern hinaus, dann bittet auch unserer Lehrerin die Eltern um ein Gespräch.


Nun kann ich nicht einschätzen ab wann Eure Lehrerin die Eltern informiert, erst dann wenn ein gravierendes Problem vorliegt oder schon vorher, eben um gravierende Probleme zu vermeiden.

Ich würde nun erst einmal abwarten, eventuell nochmal nachfragen, aber ein ernsthaftes Gespräch mit eurem Sohn ist ja auch erst dann sinnvoll, wenn ihr wißt worum es der Lehrerin wirklich geht.

LG
mamaj

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht