*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Pamela am 29.01.2008, 12:27 Uhr

Scout Maxi was haltet ihr davon ?

Hallo
ich war gestern mit meinem Sohn Fabio (wird dieses Jahr eingeschult) mal nach Schulranzen zu schauen. Da er (wird im Juni 6)nicht wirlich gross ist 110 cm 20 kg denken wir das von der Form und Gewicht der Scout Maxi der geeignete ist.
Wer hat ihn und wie seit ihr zufrieden ?
Der Preis ist ja auch nicht grad wenig
(Fabio möchte gerne den Pirate oder Black Rider, kostet als Set 195.-)

 
12 Antworten:

Re: Scout Maxi was haltet ihr davon ?

Antwort von BabyM1 am 29.01.2008, 12:46 Uhr

Hallo!

Wir haben den Maxi auch für unseren Junior und es war der einzige der passte, weil mein Sohn total klein und schmal ist.
Wir hatten Glück, es gab 20% und so haben wir 129 Euro gezahlt für Ranzen, Mäppchen, Schlampermäppchen und Schirm.
Ich finde den Maxi total sußer auch vom Rücken her.

Alles Liebe

Re: Scout Maxi was haltet ihr davon ?

Antwort von HEnni am 29.01.2008, 13:09 Uhr

Hallo

obwohl mein Sohn ein Riese ist (135 cm in der ersten klasse) hat er den Maxi sich ausgesucht. Warum denn auch nciht, der sieht doch toll aus!

Preislich haben wir für ein komplettes set 109 Euro bezahlt, weil es das modell von 2005 oder so war. Wobei: von dem set benutz er nur den ranzen, das mäppchen und den turnbeutel, auf die sporttasche und den brustbeutel hätten wir verzichten können.

Den ranzen finde ich super..und mein Sohn auch...

LG Henni

Sehr zufrieden!

Antwort von Daja am 29.01.2008, 16:35 Uhr

Hallo Pamela,

mein siebenjähriger Sohn (2. Schuljahr) hat den Scout Maxi und wir würden ihn auch immer wieder kaufen. Mein Sohn war und ist zwar nicht wirklich klein aber dafür schmal (132 cm und 25 kg) und der Maxi wirkt nicht so klobig. Abgesehen davon fand er nur diese Rucksackform "cool" genug.

Von der Größe her ist der Maxi mit 19 l sowieso eher groß und lässt sich gut packen. Die Vortasche ist wasserdicht und groß genug für Trinkflasche und Brotdose.

Viele Grüße
Daja

Re: Scout Maxi was haltet ihr davon ?

Antwort von Graupapagei3 am 29.01.2008, 19:14 Uhr

Wir haben ihn jetzt schon 2x gekauft, meinen kleinen Zwergen passte er am besten, sie haben die Esprit Modelle.

Mark hat jetzt Mitte der 4.Klasse einen 4You bekommen, weil er Tage mit so ungünstiger Fächerverteilung hatte, dass der Maxi nicht ausreichte bzw. er ließ sich nicht mehr vernünftig schließen.

Der Ranzen selbst sieht noch top aus.

Re: Scout Maxi was haltet ihr davon ?

Antwort von nicole812 am 29.01.2008, 19:28 Uhr

Unser Erstklässler hat auch einen. Wir sind sehr zufrieden damit.
Der Kleine wird im Sommer eingeschult. Der Maxi hätte ihm auch gut gepasst.
Wir haben uns dann aber bei ihm für den McNeill Ergoligth entschieden. Aus einem einzigen Grund:
Er ist 117 cm und wiegt 17 Kg der Mc Neill ist gegenüber dem Maxi doch ein paar hundert Gramm leichter. Und das war mir in dem Monent wichtig.
Denn der Große hat schon manchmal viel zu tragen!

Andere Meinung

Antwort von Svenni am 29.01.2008, 22:01 Uhr

Hallo,
denk doch noch mal über das Gewicht nach. Knapp 1,3 kg sind schon ´ne Menge.
Eine "Fachverkäuferin" riet uns dringend von einem Kauf eines Ranzens der Marke "extraleicht" ab und schwatzte uns einen Scout Easy I auf - selbes Gewicht wie der Scout Maxi.
Fazit:
Unsere Tochter schleppt sich kaputt. Fast alle Ranzen ihrer Klassenkameraden sind leichter. Die Jungs aus ihrer Klasse schleppen meiner sonst so toughen Tochter den Ranzen...ach, sie ist übrigens knapp 21 kg leicht bei einer Größe von 1,20.
Sogar die Lehrerin sprach mich an, wie schlimm es anzusehen wäre, wie sich mein Kind "abschleppt" - *kreisch* mein ich-habe-nicht-alles-richtig-gemacht-und-bin-eine -Rabenmutter-Gewissen meldete sich schrill und nun hat sie den "derdiedas" Ranzen XS; dieser wiegt nur 800 Gramm (!), kam heute per Post und ist ein Traum. Übrigens gehört diese Firma irgendwie zu Scout...weiß das aber nicht genau. Das Set kostet 109,00 Euro und ist es sicherlich wert, dass man es sich mal ansieht.
LG Svenni

Finde das mit dem gewicht ein bisschen lächerlich!

Antwort von Henni am 29.01.2008, 22:46 Uhr

Hallo

hm, also zu dem gewicht hab cih eine andere Meinung, denn der nterschied ist doch minmla! Lass es mal 500 g sein, das entspricht einfach dem unterschied zwischen einer vollen udn einer leeren trinkflasche im rucksack..das macht es doch nciht wirklich aus!!! oder eben EIN buch das man unnötigerweise mal mitträgt! Also da wird derartig drauf rumgeritten, dass der ranzen megaleicht sein muss, und dann "schleppen" die Kinder freundebücher oder regenschirme oder eben trinkflaschen mit sich rum udn keiner sagt was...

also nciht dass ich das gewicht EGAL finde, aber wegen 400 g unterschied würde ICH keinen anderen ranzen kaufen!

LG HEnni

Re: Finde das mit dem gewicht ein bisschen lächerlich!

Antwort von Svenni am 30.01.2008, 5:56 Uhr

Hallo Henni,
da kann man leicht reden, wenn man einen kräftigen Jungen hat wie Du (ist doch so, oder?).
Für meine Tochter macht dieses Gewicht nun mal eine Menge aus. Und die Diskussion, die es über das Gewicht der Ranzen gibt zeigt ja deutlich, dass es mehreren Kindern so geht. Übrigens führe ich natürlich parallel eine Diskussion mit ihren Lehrern, ob tatsächlich soviel mitgeschleppt werden muss. Doch bis es da eine Lösung gibt, soll mein Kind sich nicht unnötig abschleppen. So einen Trolley fanden wir beide nicht gut, daher der Ranzen - und ihre gute Stimmung ist mir das Geld allemal wert.

Gerade als Lehrperson solltest Du wissen, dass jedes Kind anders ist und anderes braucht und man nicht von einem Kind auf das andere schließen kann.

LG Svenni

Re: Finde das mit dem gewicht ein bisschen lächerlich!

Antwort von nicole812 am 30.01.2008, 7:20 Uhr

Ich nicht !

Wenn ich zwei Modelle habe und meine gut sitzzen, dann nehme ich das leichtere. Denn ein Kind mit 17 Kg hat es eh schon schwer. Meine Kinder gehen 30 Minuten zur Schule. Da macht das schon ein Unterschied. Klar hast Du recht das Trinkflasche und Co auch schwer sind,
aber eben darum kann ich ihm doch ein paar Gramm schenken wenn ich die Möglichkeit habe, oder?

Zu den "Der-Die- Das" ja es stimmt zwar das sie ein Tochtermodell von Scout sind. Ich habe mir die aber auch angesehen und war echt mehr als enttäuscht.
Es gab keine Vernünftige Innenraumabteilung und im ganzen war der Ranzen nicht wirklich stabil. Mein extrem lebhafter Sohn hätte den 5 mal in die Ecke "geschmissen" und dann wäre es das gewesen. Selbst die Verkäuferin meinte das Der,Die, Das nicht mit Scout mithalten kann

danke euch für eure antworten

Antwort von Pamela am 30.01.2008, 8:02 Uhr

LG Pamela

Das stimmt!

Antwort von HEnni am 30.01.2008, 13:20 Uhr

Hallo

ja stimmt, meien SOhn ist groß und kräftig und wird gefahren*g* also nciht DAS paradebeispiel...aber: auch als Lehrerin sehe ich täglich 200 andere Schüler mit ihren Schultaschen laufen... und es ist dann wirklich absurd, wie Eltern über 400 g mehr oder weniger gewicht des RANZENS da ein tamtam machen und das Kind selbst schlepp beispielsweise 5 kg übergewicht an sich mit sich rum PLUS lauter unausgepackte freundebücher, eine Volle trinkflasche auf dem Weg nach Hause, ein REGENSCHIRM für notfälle, ein Stofftier, 3 Bücher die EIGENTLCIH in der schule bleiben könnten undundund...

darum gings mir...

LG HEnni

Re: Das stimmt!

Antwort von Pemmaus am 31.01.2008, 9:12 Uhr

Ich pflichte auch der Fraktion "Es ist nicht nur das Gewicht ausschlaggebend" bei!

Wichtiger als das Gewicht des Leerranzens finde ich den Sitz in beladenem Zustand. Wenn der Ranzen perfekt sitzt, gleicht dass auch einen Gewichtsunterschied von ein paar Hundert Gramm aus!

Natürlich gibt es Ausnahmen. In die Parallelklasse meiner Tochter geht beispielsweise so ein zartes Kind, dass da der Ranzen immer von jemandem anders getragen wird. Bei diesem Kind wäre aber auch der leichteste Ranzen gefüllt mit Schulzeug zu schwer.

Wenn man bedenkt, dass der Ranzen mit Inhalt zwischen 4 und 10 kg (in der 4. Klasse) liegt, dann kann man sich ausrechnen, dass der Gewichtsunterschied des Leerranzens wirklich nur einen Bruchteil dessen ausmacht.

LG
Pem

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Scout Maxi was haltet ihr davon ?

Hallo ich war gestern mit meinem Sohn Fabio (wird dieses Jahr eingeschult) mal nach Schulranzen zu schauen. Da er (wird im Juni 6)nicht wirlich gross ist 110 cm 20 kg denken wir das von der Form und Gewicht der Scout Maxi der geeignete ist. Wer hat ihn und wie seit ihr ...

von Pamela 29.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scout

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.