1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Danie1983 am 26.05.2010, 12:06 Uhr

Wird bei euch angerufen wenn früher Schluss ist?..und sie vergisst alles

Töchterchen kam grade fröhlich nach Hause, letzte Std. fällt aus.
Wird bei euch angerufen oder zumindest per Telefonkette bescheid gegeben?
Wenn ich jetzt nicht da gewesen wäre hätte sie mal eben so 1std. im Regen vor der Tür gestanden.

Und noch was.
Ich hatte ja schonmal geschrieben mit dem Schulsachen/Sportbeutel vergessen.
Mittlerweile ist es nicht besser sondern schlimmer geworden . Sie vergisst die Mappen mit den Hausaufgaben, die Postmappe, das Etui, die Brotdose...
Heute hatte sie was in der Postmappe und ich habe keine Ahnung was es ist (werde gleich mal bei jemanden anrufen und nachfragen).
Mittlerweile trage ich es ihr nicht mehr hinterher, schicke sie oft zurück zur Schule das vergessene holen (bekommt sie aber nicht immer, wenn die Klasse abgeschlossen ist schliesst niemand auf).
Ebenso verliert sie alles. Ich habe schon etliche neue Klebestifte gekauft, nach spätestens 1 Woche ist er wieder verschwunden (Name steht drauf).
Lehrerin versucht schon immer zu erinnern, aber bei so vielen Kinder geht das schonmal unter. Versteh ich auch.
Wenn das so weitergeht lässt sie demnächst wohl noch den ganzen Ranzen in der Schule.
Bitte sagt mir das dass normal ist und das es sich irgendwann von selbst regelt.

 
10 Antworten:

hat deine tochter kein schlüssel? nein bei uns wird nicht angerufen

Antwort von LaLeMe am 26.05.2010, 12:45 Uhr

.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: hat deine tochter kein schlüssel? Nein

Antwort von Danie1983 am 26.05.2010, 12:59 Uhr

Da sie es halt schafft immer alles zu verlieren und die Haustür auch nicht aufbekommt (wir üben schon immer).
Hatte auch schon überlegt das sie einen bekommt (halt an einer Kette im Ranzen) aber das würde dann auch nichts bringen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wird bei euch angerufen wenn früher Schluss ist?..und sie vergisst alles

Antwort von Patti1977 am 26.05.2010, 13:29 Uhr

Hallo,

meiner hat auch keinen Schlüssel aber das ist nicht notwendig, da Ausfallstunden bis zur 4. Klasse bei uns der Hort auffängt, damit Abholkinder nicht allein und andere nicht früher heim gehen.

Vergisst er was in der Schule, dann muss er es am nächsten Tag mitbringen. Was der Lehrer sagt, ist dann seine Sache. Verloren werden nur Stifte und Radiergummi. Auch mit Namen. Er hat dafür immer mal welche, die ich nicht gekauft habe.

Sonst hat er in den letzten Monaten sehr aufgeholt, was aufpassen und seine Sachen angeht. Spürbar besser geworden.

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wird bei euch angerufen wenn früher Schluss ist?..und sie vergisst alles

Antwort von Birgit67 am 26.05.2010, 14:47 Uhr

Bei uns gibt es die verlässliche Grundschule, d.h. die Kinder sind immer so lange in der Schule wie es der Stundenplan vorgibt. Wenn etwas ansteht wie Lehrersitzung, oder ein Lehrer längere Zeit krank ist dann kommt ein Schreiben mit nach Hause und teilt es mit - wenn es aber kurzfristig ist bleiben sie in der Schule bis normal Schluß ist.

Gruß Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wird bei euch angerufen wenn früher Schluss ist?..und sie vergisst alles

Antwort von berita am 26.05.2010, 16:05 Uhr

Wir haben auch die verlässliche Grundschule, die Schüler haben grundsätzlich bis 13 Uhr Unterricht! Wenn die Lehrerin krank ist o.ä., werden sie auf andere Klassen aufgeteilt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

unsere bleiben

Antwort von twinsmama2003 am 26.05.2010, 16:07 Uhr

auch in der schule. wird dann von der betreung aufgefangen!!!

und nein einen eigenen hausschlüssel haben unsere auch noch nicht! sehen wir noch nicht ein!! kommt noch früh genug!!

verlieren tun sie auch des öfteren stifte o.radiergummi oder anspitzer.... ist aber auch schon besser geworden!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: unsere bleiben

Antwort von leaelk am 26.05.2010, 18:36 Uhr

Hier bei uns gibt es auch die gesicherte Grundschule und die Kinder verbleiben in der Schule, wenn Unterricht ausfällt und werden aufgeteilt.

Im Übrigen hat hier nicht mal die 4. Klässlerin einen eigenen Schlüssel.

LG Kerstin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Danke euch

Antwort von Danie1983 am 26.05.2010, 19:26 Uhr

Ja, sowas wurde uns auch auf dem Elternabend gesagt. Wir könnten uns auf die Zeiten des Stundenplans verlassen.

Hmm, werde wohl nochmal nachfragen müssen. Sonst hinterleg ich einfach einen Schlüssel bei den Nachbarn, dann können sie sie ins Haus lassen wenn mal was ist.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wird bei euch angerufen wenn früher Schluss ist?..und sie vergisst alles

Antwort von barnie am 27.05.2010, 10:24 Uhr

GHallo Danie,

ich kann aus deinem Posting nicht herauslesen, ob du schon mal mit der Lehrein über das "Problem" deiner Tochter gesprochen hast?!
Wenn nicht, würde ich mich mit der Lehrerin zusammensetzten und darüber reden! Sie hat da sicherlich Vorschläge, wie man weiter damit umgehen kann!

Also mein Sohn vergißt auch schon mal des öfteren was in der Schule! Dann muß er eben wieder zur Schule zurück und es gleich holen! Wenn er nach Hause kommt, schaue ich gleich in sein Hausaufgabenheft, ob was drin steht. Mit der Lehrerin hatte ich darüber gesprochen, daß sie die abgeschriebenenHausis abzeichnet. Stehen Hausis drin, schau ich gleich nach, ob er entsprechende Materilien, wie. zb. Heft, Buch, etc., bei hat! Wenn nicht, muß er gleich zurück zur Schule und diese sachen holen! Er geht in eine "verlässliche Grundschule"! Heißt, wenn ein Lehrer krank ist, kommt einer zur Vertretung. Sollte eine Std. ausfallen, kommt ein Lehrer zur Vertretung oder sie gehen mit einem anderen Lehrer auf den Spieli oder oder! Somit ist immer noch eine Lehrerin noch ca. eine viertel Std. im Klassenzimmer, wenn nochmals ein Schüler/eine Schülerin ins Zimmer zurück kommt, um vergessenes zu holen! Ja, auch andere Kinder bei meinem Sohn in der Klasse (2.Klasse) vergessen noch ab und an, Schulsachen mit zu nehmen!
Wenn er aber mal vor verschlossenen Türen steht, weil die Lehrerin schon weg ist, muß er zu Hause selbst dafür sorgen, daß er die Hausis nachmachen kann! So muß er dann selbständig mit einem/oder mehreren Klassenkamerad/den telefonieren und selbst dort die Bücher oder Hefte, was immer er auch benötigt, abholen! Dann kann er sie zu Hause erledigen! Sollte es mal vorkommen, daß er, aus welchen Gründen auch immer, bei keinem die Sachen für die Hausaufgaben zu machen holen kann, dann schreibe ich entsprechend in sein HA-heft rein, was los wa, daß er keine HA´s gemacht hat! Je nach dem, wie oft keine HA´s gemacht wurden, gibt es für entsprechenden Schüler/Schülerin Zusatzhausaufgaben! Die da sein können, daß sie einen Text in Schreibschrift abschreiben müssen oder in Mathe zusätzlich ein paar Aufgaben bekommen, etc.!

Das ganze ist einfach ein Lernprozeß! Die Kinder müssen verstehen, daß sie für ihre Sachen zuständig sind und nicht die Eltern! Deshalb muß sich mein Sohn selbst drum kümmern, wie er an die fehelenden Hausaufgaben kommt! Und macht er sie nicht, vermerke ich dies im HA-Heft! Die Lehrerin kann danndemenstprechend/angemessen darauf reagieren!
Und glaube mir, keinem Schüler/keiner Schülerin ist es in der Klasse meines Sohnes angenehm, wenn die Eltern in die Schule wegen sowas in die Schule bestellt wird!

Wegen dem Schlüsssel mit in die Schule nehmen! Warum denn nicht? Sie mag vergesslich sein! Aber wenn sie ab und an mal eher heim kommt, wird sie irgendwann schon mal registrieren, daß sie ja einen Schlüssel für die Wgh. hat! Das ist auch ein Lernprozeß!

Ach und das verlegen von Klebstiften, etc.! Wenn mein Sohn seinen Klebestift oder anderes in der Schule verlegt, ist er selbst schuld! Dann hat er eben keinen Klebestift oder anderes mehr! Dann muß er in seiner Klasse seine Mitschüler fragen, ob er den Klebstift oder andees mitbenützen darf! Mit der Zeit kaufe ich ihm dann schon mal wieder einen neuen! Aber er soll erst mal sehen, was er davon hat! Ich erklär ihm auch, daß man auf seine Sachen acht gibt und sorgsam damit umgeht! Dann verlegt er nichts mehr so schnell in seinem Klassenzimmer und hat seine 7 Sachen beieinander!

barnie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wird bei euch angerufen wenn früher Schluss ist? Unterrichtsgarantie!

Antwort von HelgaW am 27.05.2010, 15:34 Uhr

also bei uns in Hessen gibt es Unterrichtsgarantie. So einfach darf gar keine Stunde ausfallen. Auch wenn nicht immer qualifizierte Lehrer/innen die Schüler betreuen. als arbeitende Mutter bin ich sehr froh über diesen Fortschritt.
Das mit dem Vergessen ist bei uns auch so ein auf und ab. Meistens versuche ich auch die Blätter etc. von anderen Mitschülern zu bekommen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.