*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von lusil am 30.08.2005, 8:09 Uhr

Wie teuer ist die Schultüte?

Hallo,
da wir die Einschulung erst am 15. September haben, habe ich noch ein wenig Zeit für die Schultüte, bzw. den Inhalt. Ich kann mich noch gut an meine Schultüte erinnern: Ein paar Süßigkeiten, Stifte, Farben, usw.
Heute höre ich aber von vielen: "Unsere Tochter wünscht sich die und die Barbie," "Unser Sohn möchte gerne von Playmobil...".
Was tut man denn heutzutage rein, bzw. welchen Wert? Geschenke wie am Geburtstag oder weniger?
Gruß Claudia
PS: Ich weiß natürlich, dass es jedem seine eigene Entscheidung ist, mich interessiert es aber.

 
8 Antworten:

Re: Wie

Antwort von Gabsbaer am 30.08.2005, 9:00 Uhr

Wir packen in die Schultüte ein paar kleinigkeiten. Stifte, Ein T-shirt zum auffüllen. Etwas süßigkeiten. Und für jedes Kind ein "erinnerungsteil" Mein großer Sohn bekam letztes Jahr ein silberne Kette mit anhänger, da er seine erste nach fast 6 Jahren dauertragen verloren hat.(Ich bin der meinung, das Kinder ihren Schmuck auch tragen dürfen und wenn nach 6 jahren ne Kette verloren geht ist das zwar nicht so doll, aber auch kein Weltuntergang)
und mein kleiner wird dieses Jahr einen Wecker drin haben. Den wünscht er sich schon lange und ich hab jetzt passend zur Lego Ritter Schultasche den lego Ritter Wecker gefunden. Wenn die Kette bzw. der Wecker nicht wären hätte unserer Schultüteninhalt einen Wert von etwa 20 Euro gehabt.

Re: Wie

Antwort von max am 30.08.2005, 9:29 Uhr

es kommt auch ein langärmeliges T-Shirt rein, Diddl Sammelpickerl (3), 2 Diddl Sammelblöcke, Ü-Eier, Diddl Mini Puzzle, Emil Flasche wird sie so kriegen (sonst zu schwer), Benjamin Blümchen Verkehrsregel Quartett (von Aldi).

Keine Ahnung was der Inhalt ausmacht. Werden sicher so ca. 30,-- sein. Habs aber nicht nachgerechnet.

lg max

Re: Wie

Antwort von Maximum am 30.08.2005, 9:36 Uhr

uns kostet die Schultüte eigendlich nichts.Oma hat das komplett übernommen,auch die Geschwistertüte für Luca.Ich habe Max aber ein schon lang gewünschtes Gameboyspiel gekauft das kommt da mit rein.
Was Oma alles in die Tüte packt sehe ich auch erst wenn wir sie öffnen.Aber die lässt sich bestimmt nicht lumpen...zwinker..

Re: Wie

Antwort von pinga am 30.08.2005, 9:44 Uhr

Hallo!

Ich bin der Meinung, dass für den Schulanfang sowieso schon genug SAchen gekauft werden, die das Kind in der Schule braucht, von daher gabs bei uns keine großen Geschenke. Ich habe auch Tuschkasten, Pinsel etc., die mit auf der Liste standen, reingepackt. Dann noch ein paar Kleinigkeiten, die aber fast alle was mit der Schule zu tun hatten: Locher, Tesafilmabroller, Anspitzer, Glitzerstifte, Socken... Dann gabs noch etwas Kinderfeuerwerk drin, denn es war eine Raketen-Schultüte und unser Sohn liebt Feuerwerk.

LG,
pinga

Re: Wie

Antwort von Dhana am 30.08.2005, 11:12 Uhr

Hallo,

bei uns wird in der Schultüte etwas Süßkram, Glitzergelstifte, ein schöner Spitzer und so Zeug drin sein.
Das teuerste was reinkommt ist so ein Legoritter (7 €).

Wir haben erst am 13.9. den 1. Schultag - die Schultüte ist also noch nicht gepackt.

Was ich aber vielleicht noch besorge sind bunte Tafelstifte. Weisse brauchen sie von der Schule aus, Tafel auch - dann gibt´s vielleicht noch die bunten Tafelstifte dazu - mal schauen.

Alles in allem (incl. Schultüte selbergebastelt) wird es aber sicher nicht mehr wie 20-30€ ausmachen.

Steffi

Re: Wie

Antwort von Anna´s und Emilia´s Mama am 30.08.2005, 12:40 Uhr

In Annas Schultüte waren keine Sachen die sie in der Schule braucht,die haben wir so gekauft.
Ich habe Anna etwas von ihren Lieblingen
Barbie,Diddl und Lillifee hineingetan.
z.B.Lillifee Haargummis,Lillifee Springseil,Diddl Lesezeichen,Diddl Bleistift usw.
Das teuerste war eine Fairytopia DVD von Barbie und die Plüsch Diddlina für obendrauf auf der Schultüte.
Mit Süßigkeiten habe ich zusammen ca.85 € bezahlt.
13 € für die Schultüte gehen nochmal extra.

Liebe Grüße
Franziska

Re: Wie

Antwort von Mariakat am 30.08.2005, 20:24 Uhr

Bei meiner Tochter sind Süssigkeiten drin und kleineres Krimskrams (Stempel, Stift...). Das teure Geschenk ist die Armbanduhr von FlikFlak, die auch drin sein wird, aber die braucht sie auf jeden Fall.
Gruss Mariakat

Re: Wie

Antwort von Carsta am 30.08.2005, 20:53 Uhr

Wir hatten eine Flik-Flak-Uhr, einen Lamy-Füller + Lernbleistift, 2 kleine Rechen- und Lernspiele von Haba, 1 Lego-Shirt, den Playmobil-Schulanfänger, 1 Hörspielkassette und Süßes in der Schultüte - also recht teuer. Extra gab es noch Briefpapier und ein Buch, weil es nicht reingepasst hat.

Von den Großeltern gab es GameBoy etc. - aber auch nur, weil Max heute (also 3 Tage nach der Einschulung) seinen 6. Geburtstag hat und es gab somit nur 1 Geschenk.

Aber ich denke - Einschulung ist nur 1 x im Leben und die eigentlichen Schulsachen (Farbkasten ...) in die Schultüte stecken - nee. Es liegt aber auch an den persönlichen Verhältnissen. Meist wird die Schultüte erst zu Hause geöffnet und somit hat dein Kind auch keinen direkten Vergleich und wird SEINE Schultüte und den Inhalt lieben.

Viele Grüße Carsta

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.