kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von murmel13 am 28.08.2005, 11:54 Uhr zurück

Einschulung ist auch kein Fest mehr

Vor 20 Jahren, bei meiner Einschulung, war die Einschulung ein Fest in der Schulaula. Die neue 2. Klasse hat eine kleine Aufführung gemacht. Der Direktor hat eine Rede gehalten. Dann sind die ABC-Schützen mit der Lehrerin in die Klasse gegangen und haben die Tüten feierlich überreicht bekommen. Draußen hat der Fotograf gewartet. Anschließend sind wir noch schön essen gegangen. Alle waren schick angezogen, es war ein unvergeßliches Fest.
Bei meinem Mann war es genauso.

Heute kommen die Kinder mit der Schultüte (zuhause überreicht) auf den Schulhof. Der Direktor hält noch eine Rede, danach war die erste Schulstunde. Während die KInder in der Klasse waren, standen wir Eltern immer noch draußen dämlich auf dem Schulhof rum. Dann kamen die Kinder raus und das war es.
Es gab keine große Feier.
Dafür haben die Kinder in der 1. Schulstunde ihre Schultüten ausgepackt. Was bei einigen wohl nicht so gut ankam.

Wie sich doch alles ändert....
Bin irgendwie enttäuscht. Es sollte doch für die Kinder ein schöner Tag sein.

Was meint ihr dazu?

lg murmel

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht