kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von lastsnowflake am 08.04.2011, 8:41 Uhr zurück

Re: Strafarbeit im Klassenzimmer

Ich hab mir jetzt nicht alle Antworten durchgelesen. Aber kann dir sagen, daß meine Erstklässlerin auch keine Hausaufgaben aufschreibt. Weil die Lehrerin es nicht möchte. Die Kinder müssen es sich merken. Sie haben ebenfalls ein ganz schönes Pensum an HA, jeden Tag 3 - 4 Stück. Und im Grunde finde ich es inzwischen sogar besser als bei den beiden Großen, die von Anfang an aufgeschrieben haben. Denn: um sich auf das Aufgeschriebene verlassen zu können muss es auch ordentlich und vollständig gemacht werden. D. h. wenn ein Eintrag im Hausaufgabenheft unvollständig oder unleserlich ist bringt er auch nicht viel.
Einmischen würde ich mich nicht. Jede Lehrerin handhabt es anders mit vergessenen Hausaufgaben. Mir sind da immer die lieber, die auch Sanktionen erlassen. Egal ob beim ersten oder dritten Vergessen.
Denn es ist absolut nervig, wenn eine da zu lasch ist.
Bei meiner Großen war ein Kind in der Klasse, das zwei Jahre lang wirklich seltenst seine HA´s gemacht hat. Dem ist bis auf zweimal Nachsitzen zum Ende der 2. Klasse nie was passiert.
Das kam beim Rest der Klasse ganz toll an. Sprüche wie: "Warum soll ich meine HA´s machen, der xyz macht sie fast nie und bekommt keine Strafe dafür!" sind dann irgendwann an der Tagesordnung.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht