kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von 4+mehr-Mama am 15.02.2005, 17:12 Uhr zurück

Re: Ranzen: DIN? Gewicht? Warum fester Rahmen?

Tja, das hat mich vor zwei Jahren auch maßlos geärgert, dass man kaum Ranzen nach DIN bekommt. Für mich stand fest, dass diese DIN erfüllt sein MUSS, sonst wird das Teil nicht gekauft. Wir wohnen auf dem Land, z.T. kaum Straßenbeleuchtung, da finde ich es unverantwortlich, sein Kind quasi nicht-reflektierend loszuschicken.

Größe udn Gewicht - naja, wir wollten damals für dne Großen ursprgl. den Mc Neill - wg. Gewicht. ABER: Er saß auf dem Rücken so bescheiden, dass meinem Sohn der schwerere Scout Maxi viel leichter vorkam! Daher würd eich auch immer zu einem festen Rahmen tendieren - die passen sich i.d.R. dem Rücken besser an und werden so als leichetr empfunden, schonen den Rücken. Was soll so ein "Schlabber-Rucksack", der am Rücken völlig in der Luft hängt? DEr zeiht das Kind nur noch mehr ins Hohlkreuz.

Ich wähle auch für meine 2. Tochter potentielle Ranzenmodelle aus, die DIN usw. entsprechen, dann wird probiert, und bei dem Modell, welches am besten PASST, darf sie sich dann das Design aussuchen - Pferde mit Regenbogen sind auch hier gerade der Hit ;-)

LG Andrea

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht