kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Eleanamami am 20.11.2007, 15:16 Uhr zurück

Re: ok, festhalten.....

"Auf der einen Seite so "schlau", auf der anderen sind die einfachsten regeln nicht durchsetzbar..."

Diese Erfahrungen machen wohl viele Lehrer mit "solchen" Kindern. Ich denke der Grund liegt oftmals darin, dass die aufgestellten Regeln einfach nicht IHRE Regeln sind. Regeln können von Kindern nur eingehalten werden, wenn sie entweder sehr angepasst sind oder die Regel als notwendig und wichtig für sich selbst und das Zusammenleben mit den anderen annehmen. Das geht am Besten, wenn die Kinder sie aus einer Situation heraus selbst aufstellen.

Ich gebe NIE eine Regel vor! Es ist unser Unterricht ( und nicht meiner) also müssen die Kinder das auch regeln, dass es für alle passt! Und das klappt prima!!!!! Kinder sind nämlich sehr kompetente und soziale Personen!!!!!

Welche Regeln hält er denn nicht ein? Und warum nicht???? Sind diese sinnfrei??? im Auge des Kindes???

Stelle dich auf jeden Fall auf die Seite deines Kindes und versuch heraus zubekommen ( vielleicht ein gemeinsames gespräch)was da zwischen Lehrerin und deinem Kind schief läuft!Wenn sie ihm schon nicht glaubt, dann tue du es!!!!!!!Meistens liegt es nicht an den Kindern!!!!!!!

LG

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht