1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von schnecke1 am 17.11.2017, 16:23 Uhr

nochmal bezüglich 1. Klasse mein Beitrag unten

Z.T. finde ich es ziemlich unfair mich so anzugreifen.
Es ist nicht unser 1. Kind an dieser Schule und bei dem 1. lief alles komplett anders.

Inzwischen war ja nun auch der Elternsprechtag...
1. Der Klassenlehrer geht davon aus, dass die Kinder sich das alles allein notieren ohne überhaupt mal vielleicht aufgefordert zu werden, sich Hausaufgaben zu notieren.
2. Meines Erachtens nach wäre schon längst eine Rückmeldung notwendig gewesen. Ich habe es ja auch frühzeitig versucht. ...aber bin auf Ablehnung gestoßen.
3. Die Klasse ist extrem leistungsunterschiedlich.
4. Ich bin nicht die Einzige die alles so empfindet.

Ja...Ich kann mir auch vorstellen, dass er ab und an abgelenkt ist und auch selber mal Quatsch macht. Aber wäre das zu extrem. ..müsste es ja auch da eine Info seitens der Schule geben....also kann es so schlimm nicht sein.

Die Klassenlehrerin unseres 1. Kindes hat IMMER auf solche grundlegenden Dinge geachtet wie Trinken... Hausaufgaben aufschreiben usw... und auch die Klassenlehrerinnen der anderen 1. Klassen handhaben es anders. Die eine IST in der Lage für alle 20 Kinder die Hausaufgaben anzustreichen. Und kontrolliert auch jetzt ob sie es im Hausaufgaben Heft eintragen. Und sie kümmert sich um die Kinder!

In unserer Klasse wird sich um die guten ubd starken Kinder gekümmert. ..aber wer noch Probleme hat, der fällt hinten runter.

Und nein....er ist nicht zu früh eingeschult. Er war ohne Einschränkungen schulreif. Weiterhin wusste ich von vornherein wie es unter DEM Lehrer sein wird. Aber leider hatte ich keine Chance in eine andere Klasse zu tauschen.

Ist es etwa Sinn der Sache nicht informiert zu werden, das die Kinder in der Fibel lesen sollen? Das hat genau 1 Mutter zufällig von der Deutschlehrerin erfahren, weil sie mit ihr telefoniert hat. Bei KEINEM anderen Elternteil ist diese Info angekommen!!!

Kinder, die noch schwächer sind, fallen komplett runter.... Schade. ...so kann Schule auch vermiest werden...

Ach so.... Übrigens sind die ältesten Kinder fast 1 Jahr und 3 Monate älter als die Jüngsten. Niedersachsen hat Stichtag am 30.9. D. h. Bis dahin besteht Schulpflicht.

Ich finde es sehr schade wie hier von manchen gleich geurteilt wird. Man möchte doch nur mal ne Fragen stellen...

Und übrigens...Mein anderer Sohn war Kannkind...und dort hätten wenn alle Probleme erwartet...und es war alles super. Es wurde sich aber auch gekümmert!

Egal...Ich werd hier nicht mehr schreiben.

 
5 Antworten:

Re: nochmal bezüglich 1. Klasse mein Beitrag unten

Antwort von 3wildehühner am 18.11.2017, 15:27 Uhr

Warum fragst du dann, wenn du auf andere Meinungen und Erfahrungen wie ein beleidigtes Kleinkind reagierst?

Ich würde sagen, du bist verwöhnt von deinem anderen Kind bzw. dessen doch ungewöhnlich engagierten Lehrerin.
Das ist aber definitiv nicht die Regel, sondern die Ausnahme. Das siehst du ja auch schon an den ganzen Antworten.
Also , halt deinen Sohn dazu an, besser aufzupassen und die Hausaufgaben zu notieren! Du wirst den Lehrer nicht ändern können und musst dich mit der Situation arrangieren!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: nochmal bezüglich 1. Klasse mein Beitrag unten

Antwort von kati1976 am 18.11.2017, 15:56 Uhr

Du hast ein persönliches Problem mit dem Lehrer,das ist alles. Wahrscheinlich atmet er auch verkehrt.

Hast du den Fehler schon bei dir und deinem Kind gesucht? Warum trägt dein Kind nichts ein? Warum kann er sich nichts merken? Warum denkt er nicht alleine dran zu essen und zu trinken?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: nochmal bezüglich 1. Klasse mein Beitrag unten

Antwort von pauline-maus am 19.11.2017, 13:03 Uhr

ich sehe das problem immer darin ,das sich eltern zu sehr aus der pflicht nehmen und alles was schule betrifft, auf diese zu übertragen.
sicher gibt es kinder , die laufen so mit und alles klappt , da hat man glück als eltern aber es gibt eben auch andere kids , denen das nicht so leicht fällt.
in der 1.klasse habe ich jeden sonntag mit meiner tochter ihr ha heft für dir kommende woche vorbereitet plus büroklammer in die jeweilige woche.
täglich morgens erinnert, alles wichtige aufzuschreiben und auch zu fragen, wenn sie was nicht verstanden hat.
beim abholen , wenn alles noch frisch war, habe ich gleich nachgefragt

wenn du nicht alleine bist , mit dem problem,dann tausch dich doch bei unklarheiten der hausaufgaben mit den anderen eltern aus, sowas klappt meist gut

das der leistungsstand einer klasse unterschiedlich ist, das ist noemal, wie soll es auch anders sein

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: nochmal bezüglich 1. Klasse mein Beitrag unten

Antwort von nils am 20.11.2017, 10:49 Uhr

Hab mir jetzt die Antworten durchgelesen und kann eigentlich nichts Böses entdecken.

Bei uns in der Klasse ist der Wissenstand und das Lernniveau auch total unterschiedlich - auch das Alter der Kinder. Während die Älteste jetzt im November bereits 8 J. alt wurde, wird die Jüngste erst im Juli 7 J. alt.

Leider kann man die Lehrerin meist nicht ändern. Hatte auch mit der Lehrerin von meinem Sohn Probleme, aber man muss lernen sich zu organisieren und schauen, wie man das beste aus der Situation macht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: nochmal bezüglich 1. Klasse mein Beitrag unten

Antwort von Brummelmama am 21.11.2017, 14:24 Uhr

also es gibt immer Lehrer, die nicht gut sind, das ist aber auch immer relativ. Insofern würde ich mich um Sachlichkeit bemühen, um meinem Kind nicht zu schaden. Der Satz:"Ich wusste von vornherein, wie es mit dem Lehrer sein wird" ist überhaupt nicht sachlich, sondern anmaßend. Es hätte durchaus sein können, dass dein Kind mit dem Lehrer prima ausgekommen wäre.
Es wird immer Kinder geben, die nach hinten fallen.....das war auch zu meiner Zeit schon so und nein, uns wurde auch nicht gesagt, wir müssen jetzt mit dem Kind lesen.....wir haben es einfach gemacht....und ja, unser Sohn hat von sich aus viel erzählt und war bei der Einschulung ein Kannkind.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Problem 1. Klasse Hausaufgaben und Rückmeldung

Hallo Zusammen! Unser Sohn hat einen Lehrer bekommen mit dem ich von Beginn an unglücklich war. Unser Großer hatte den besagten Lehrer auch in der GS in Mathe ein Jahr lang, da hat er ganz viel versäumt zu unterrichten und das konnte die nachfolgende Lehrerin nicht aufholen ...

von schnecke1 13.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Freizeitaktivitäten (Nachtrag zu: 1. Klasse in Bayern)

Der Fußballverein meiner Tochter ändert seine Trainingszeiten nicht. Gerade bei den 5-7/8jährigen haben sie viele Kinder, da wollen sie auf die paar, aus dieser einen Grundschule keine Rücksicht nehmen. Können sie vielleicht auch nicht? Angebot besteht, meine und drei andere ...

von Maari 28.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

1. Klasse in Bayern

Meine Kleine ist gerade zur Schule gekommen und hat einen Wahnsinns Schultag. Dank Schulsprengel war es nicht möglich eine andere Grundschule zu besuchen. (Unser Antrag wurde schon beim Großen jetzt 3. Klasse abgelehnt) Jeden Tag von 8 - 15.30 Uhr. Auch wenn da Frei-, Sport- ...

von Maari 14.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Wiederholung 1. Klasse

Bin etwas geschockt. Die Lehrerin meines Sohnes sagte mir heute, das mein Sohn die 1 . Klasse wiederholen soll. In Deutsch hat er riesen Probleme. Er kann sehr schlecht lesen und schreiben. Dagegen in den restlichen Fächern ist er unter den Besten. Sie hat mir empfohlen einen ...

von Krümmel 2 01.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Riesenprobleme zu Beginn der 1. Klasse

Meine Enkeltochter wurde dieses Jahr eingeschult,bis zur 5. Schulwoche verlief alles prima. Nun wurde bei meiner Enkeltochter eine komplette Überforderung,körperlich wie seelich von der Schulpsychologin festgestellt. Deshalb wurde Sie vom Kinderarz t(auf Rat der Psychologin) ...

von Emy-Gina 10.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Die 1. Klasse wiederholen - update

Gestern war das Gespräch in der Schule. Mit den beiden Klassenlehrerinnen, der Schulpsychologin und drei Tanten vom Schulsoziologischen Dienst....wir hatten uns innerlich auf "Wiederholen" eingestellt. Aber alle, insbesondere die Klassenlehrerin, war dagegen. Da war ich ganz ...

von Mucksilia 31.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

1. Klasse und ist das ok?

Gerade hat mich die Sirene geweckt und ich kann nicht mehr schlafen. Folgendes Problem. Wir hier in Bayern haben gerade mal 3 Wochen Schule und die Tochter geht in die 1. Klasse. Bisher eigentlich mit Freude. Sie lernt mit dem "PIRI" lesen... Soweit ja ganz gut. Allerdings ...

von leonessa 07.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

hausaufgaben 1. klasse

hallo, wie viele hausaufgaben haben denn eure 1. klässler so zu erledigen? meine tochter braucht, wenn sie konzentriert und ohne pause durcharbeitet, meistens eine gute stunde. manchmal auch länger. wenns noch länger dauert kann sie sich nicht mehr konzentrieren und nicht ...

von Tine1 29.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

1. Klasse - Tochter kann Matheaufgaben nicht alleine bearbeiten

Hallo Ihr Lieben, ich wollte mal hören, ob wir alleine mit folgendem Problem sind: Meine Tochter (7 J., hat eine Konzentrationsschwäche) ist generell noch etwas unselbständig, wenn sie alleine Arbeitsblätter bearbeiten muss. Was leider gar nicht geht, sind Additions- , ...

von anna0102 26.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Hausaufgaben zuhause 1. Klasse Förderschule

Unser Sohn geht nach der Schule in einen heilpädagogischen Hort, wo er zusätzliche Förderung bekommt. Normalerweise werden dort die Hausaufgaben gemacht, inklusive Logopädie. Ausgenommen davon ist der Freitag, an dem Geburtstagsfeiern, Ausflüge und sportliche Aktivitäten ...

von Badefrosch 31.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.