1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Maari am 14.09.2017, 10:34 Uhr

1. Klasse in Bayern

Meine Kleine ist gerade zur Schule gekommen und hat einen Wahnsinns Schultag.
Dank Schulsprengel war es nicht möglich eine andere Grundschule zu besuchen. (Unser Antrag wurde schon beim Großen jetzt 3. Klasse abgelehnt)
Jeden Tag von 8 - 15.30 Uhr. Auch wenn da Frei-, Sport- und Pausenzeiten zwischen sind, verbringt sie doch sehr viel Zeit in der Schule.
Es ist nicht gewünscht, die Kinder vorher abzuholen, auch wenn an zwei Tagen Nachmittags nur Spielen auf dem Plan steht.
Leider bedeutet das, die Kleine muss ihr Fußballtraining aufgeben. Wir hoffen, das Training wird verlegt. Sie ist ja nicht die einzige, der es so geht.
Aber nach so einem Tag noch Training, ob ihr das nicht Zuviel wird?
Welche Erfahrung habt ihr?
Wir wollten keine Ganztagsschule.

 
8 Antworten:

Re: 1. Klasse in Bayern

Antwort von nils am 14.09.2017, 11:54 Uhr

Puh, das ist wirklich ein langer Schultag.
War das bei euch die reguläre Sprengelschule?
Gab es denn da keine Sprengelschule, die nur bis Mittag Unterricht hat?
Mein Kleiner hat 3 Tage bis 11:25 Uhr Schule und 2 Tage bis 12:30 Uhr.
Und jeden Tag hat er eine Bewegungsstunde im Unterricht verankert.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 1. Klasse in Bayern

Antwort von Anne_Kaffeekanne am 14.09.2017, 12:31 Uhr

Hallo Maari,

das ist wahrlich lang und sehr misslich, dass sie deshalb Freizeitaktivitäten aufgeben müsste.

Mir erzählte mal eine Mama (allerdins nicht aus Bayern), dass wenn die Schule im zuständigen Einzugsbereich eine Ganztagsschule sei, wäre man nicht verpflichtet, sein Kind dort hinzuschicken. Das leuchtet auch ein. Es gibt zwar Schulpflicht, aber keine Hortpflicht - das würde zu sehr in das elterliche Erziehungsrecht und die Freiheit des Kindes eingreifen. Ich würde mich mal bei jemanden schlau machen, wie das nach eurem Landesschulrecht ist.

Viel Erfolg und alles gute,
Anne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 1. Klasse in Bayern

Antwort von Maari am 14.09.2017, 13:43 Uhr

Leider gibt der Sprengel genau diese eine Schule vor.
Wir haben es beim Großen versucht, ihn an die andere und auch viel dichtere Grundschule unterzubringen. Entsprechende Anträge gestellt. Sind abgelehnt worden. Kein ausreichender privater Grund. (Leider wollen hier sehr viele Eltern keine Ganztagesschule und die andere Schule platzt aus allen Nähten.)
Verrückt ist, hätten wir eine gerade Hausnummer, hätten die Kinder zu der anderen Schule gemusst.
Wirklich positiv ist bei beiden die Klassengröße, nur 16 und 14 Kinder.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 1. Klasse in Bayern

Antwort von alemana_mex am 15.09.2017, 6:26 Uhr

Hallo Maari,
Das ihr so etwas nicht wolltet und es nun "müsst" ist wirklich doof.
Meine Mädels mussten wegen meinen Arbeitszeiten ab der 1. Klasse von 7:00-17: Uhr in die Schule.
Wir hatten deshalb extra eine Schule gesucht die diesen Zeitruam auch super sinnvoll abdeckt.
Kids haben sowohl Sport- wieauch Musikschule direkt in der Schule.
Für mich war es ideal und da die Mädels nichts anderes kannten haben sie es gut mitgemacht.
Trotzdem waren sie natürlich an manchen Tagen total platt wenn wir zu Hause waren, aber sie haben immer Zeit gehabt auch mit Freunden zu spielen, da die Hausaufgaben etc ja schon erledigt waren.
Meistens wenn ich dann gekocht haben, waren sie drausen oder bei Freunden.

Also ich kann von meiner Seite nur sagen die Mädels haben gut mitgemacht, ihnen hat es an nichts gefehlt und ich würde es in der sItuation wieder machen.

LG alemana_mex

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 1. Klasse in Bayern

Antwort von Oktaevlein am 15.09.2017, 8:10 Uhr

Es scheint nur leider riesengroße Qualitätsunterschiede beim Ganztag zu geben. Ehrlich gesagt bin ich froh, dass wir nicht darauf angewiesen sind bzw. uns die Betreuungszeiten eh nichts nützen würden (aber das ist noch mal ein ganz anderes Thema).

Die Schule der AP bietet ja anscheinend nicht so viele sinnvolle Angebote an und ich finde es sehr schade, wenn das Kind deshalb aus ihrem vertrauten Sportverein raus müsste.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 1. Klasse in Bayern

Antwort von Maari am 15.09.2017, 10:33 Uhr

Wir schauen jetzt mal, was wir daraus machen.
Der Große hatte im letzten Halbjahr eine Schonzeit, d.h. er musste nur so lange bleiben, wenn "wichtiges" gemacht wurde. (Sind erst im April umgezogen.) Dieses Schuljahr muss er auch ganz bleiben. Hat allerdings auch ganz tolle Angebote, die er daheim in seiner Freizeit nicht hätte.
Die andere hat heute erst ihren zweiten Tag, da ist die Umstellung noch groß.
Vielleicht gibt sich alles in ein paar Tagen und mit dem Fußball wird sich sicher auch noch eine Lösung finden (Hoffe ich).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 1. Klasse in Bayern

Antwort von Mickie am 15.09.2017, 21:47 Uhr

Huhu,

klar klingen die Zeiten erstmal lang, aber wenn dann auch schon die Hausaufgaben fertig sind und nebenher tolle Freitzeitangebote gibt.

Ich kann jetzt nur aus der Erfahrung Brandenburg berichten, dort war der Unterricht ganz normal Halbtags und danach gab es auf Wunsch Hort (98 % der Kinder waren dort angemeldet) dort sind die Kids rüber haben Hausaufgaben gemacht, AGs genossen von Fussball, über Nähen, werkeln, Computer etc.. Ich der das ganze gar nicht kannte war skeptisch nicht angewiesen, aber meiner wollte und vor 15:30 holen fand er doof.

Hier war es nie ein Problem zusätzlich noch im Verein Sport zu machen, zumal das Training meist eh ab 16 Uhr und später anfing.

Davon ab, ich würde in der Schule ansprechen das Kind Fussball spielt und an den Tagen x schon um y gehen muss, wie sowas umsetzbar wäre... Wie du schon sagtest wirst ja wohl nicht alleine mit der Situation sein.

Lieben Gruß

Mickie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 1. Klasse in Bayern

Antwort von Maxikid am 16.09.2017, 7:34 Uhr

Bei uns in HH haben sich die Vereine alle an die Ganztsgsschulen zeitlich angepasst. Da muss niemand seinen Sport aufgeben...Das finde ich für dein Kind sehr schade.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Wiederholung 1. Klasse

Bin etwas geschockt. Die Lehrerin meines Sohnes sagte mir heute, das mein Sohn die 1 . Klasse wiederholen soll. In Deutsch hat er riesen Probleme. Er kann sehr schlecht lesen und schreiben. Dagegen in den restlichen Fächern ist er unter den Besten. Sie hat mir empfohlen einen ...

von Krümmel 2 01.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Riesenprobleme zu Beginn der 1. Klasse

Meine Enkeltochter wurde dieses Jahr eingeschult,bis zur 5. Schulwoche verlief alles prima. Nun wurde bei meiner Enkeltochter eine komplette Überforderung,körperlich wie seelich von der Schulpsychologin festgestellt. Deshalb wurde Sie vom Kinderarz t(auf Rat der Psychologin) ...

von Emy-Gina 10.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Die 1. Klasse wiederholen - update

Gestern war das Gespräch in der Schule. Mit den beiden Klassenlehrerinnen, der Schulpsychologin und drei Tanten vom Schulsoziologischen Dienst....wir hatten uns innerlich auf "Wiederholen" eingestellt. Aber alle, insbesondere die Klassenlehrerin, war dagegen. Da war ich ganz ...

von Mucksilia 31.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

1. Klasse und ist das ok?

Gerade hat mich die Sirene geweckt und ich kann nicht mehr schlafen. Folgendes Problem. Wir hier in Bayern haben gerade mal 3 Wochen Schule und die Tochter geht in die 1. Klasse. Bisher eigentlich mit Freude. Sie lernt mit dem "PIRI" lesen... Soweit ja ganz gut. Allerdings ...

von leonessa 07.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

hausaufgaben 1. klasse

hallo, wie viele hausaufgaben haben denn eure 1. klässler so zu erledigen? meine tochter braucht, wenn sie konzentriert und ohne pause durcharbeitet, meistens eine gute stunde. manchmal auch länger. wenns noch länger dauert kann sie sich nicht mehr konzentrieren und nicht ...

von Tine1 29.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

1. Klasse - Tochter kann Matheaufgaben nicht alleine bearbeiten

Hallo Ihr Lieben, ich wollte mal hören, ob wir alleine mit folgendem Problem sind: Meine Tochter (7 J., hat eine Konzentrationsschwäche) ist generell noch etwas unselbständig, wenn sie alleine Arbeitsblätter bearbeiten muss. Was leider gar nicht geht, sind Additions- , ...

von anna0102 26.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Hausaufgaben zuhause 1. Klasse Förderschule

Unser Sohn geht nach der Schule in einen heilpädagogischen Hort, wo er zusätzliche Förderung bekommt. Normalerweise werden dort die Hausaufgaben gemacht, inklusive Logopädie. Ausgenommen davon ist der Freitag, an dem Geburtstagsfeiern, Ausflüge und sportliche Aktivitäten ...

von Badefrosch 31.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Heute gebe ich die Anmeldung für die 1. Klasse ab

Hallo, ein nächster Schritt im Leben meiner Kleinen. Das Wiederholen der Vorschulklasse tat ihr so richtig gut. Es wäre zu früh gewesen, sie mit gerade mal 6 Jahren und 1 Monat einzuschulen. Der Unterschied (Entwicklung) zu jetzt ist extrem. Sie freut sich schon sehr. Bald ...

von Maxikid 06.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Probleme in der 1. Klasse

Hallo unsere Tochter ist knapp 7 Jahre alt und seit September in der Jahrgangsgemischten Klasse (1.+2. Klasse) in Bayern. Sie konnte schon lesen und die meisten Buchstaben schreiben als sie eingeschult wurde. Das hat sie sich alles selbst erarbeitet. Im KIGA wurden wir ...

von jessica74 16.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Immer noch Probleme in der 1. Klasse

... und sie werden eher schlimmer..! Ich habe vor den Herbstferien hier schon mal gepostet, dass meine Tochter (im August gerade 6 geworden) Probleme mit der Eingewöhnung in die erste Klasse hat. Habe mittlerweile an die Lehrerin geschrieben und um einen Termin gebeten, diese ...

von stellarjay 05.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.