*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von max am 19.04.2005, 12:23 Uhr

nochmal Taschengeld

Hallo!

Ich hätte da noch eine Frage an die, die ihren Kindern z.b. mit 5,5 Taschengeld gegeben haben.

Habt ihr da einen besonderen Anlass genommen um damit anzufangen oder habt ihr gesagt: so, ab heute kriegst du Taschengeld!

Lisa wird ja Ende Juli 6. Ich weiß nicht ob ich jetzt schon anfangen soll oder erst zum Geburtstag oder Schulanfang. Sie kann eigentlich ganz gut sparen und meistens vergisst sie auf ihr Geld. Aber ich muss ihr halt sagen ob sich was ausgeht oder nicht wenn sie sich was kaufen mag. Und leider kriegt sie eben nicht alles von einer Münzsorte (dann wäre es leicht z.b. nur 0,50 Stücke), sondern Euros, Cent,...

Aber sie ist schon sehr verständig wenn was zu teuer ist z.b.
lg max

 
8 Antworten:

oder? m.t.

Antwort von max am 19.04.2005, 12:44 Uhr

sollte ich ihr z.b. das Wieso?Weshalb?Warum? Buch vorher schenken und mal genauer erklären.

Wie war das bei euch? Ich meine, im Grunde weiß sie ja nicht, dass größere Kinder Taschengeld bekommen, woher auch.

lg max

Re: oder? m.t.

Antwort von salsa am 19.04.2005, 13:07 Uhr

...meine weiss mit knapp 6 jahren genau, dass andere kinder entweder ab dem 6. geburtstag oder zum schulanfang taschengeld bekommen ... ich werde auch das "ereignis" 6. geburtstag nehmen, der nächsten monat ist ... schulanfang ist bei uns erst im september ... die idee mit dem buch finde ich gut, werde mal googeln danach
salsa

@salsa

Antwort von max am 19.04.2005, 13:17 Uhr

Hi!

Mir erscheint es aber noch so lang bis zum Geburtstag. Bin mir halt noch nicht sicher ob sie reif genug dafür ist. Viel. bring ich ihr das buch vom Rom-Urlaub mit und nehme das als Anlass.

lg max

Re: @salsa

Antwort von mamaj am 19.04.2005, 13:37 Uhr

Hallo

Wir haben auch den 6. Geburtstag als Anlaß genommen.
Sie kommt recht gut mit dem Geld zurecht, kauft sich davon die Sachen, die ich ihr so einfach zwischendurch nicht kaufen möchte.
Reicht das Geld dann noch nicht aus, dann erkläre ich es ihr und sie spart es sich zusammen.
Allerdings, manchmal glaube ich, das wir das Thema überbewertet haben, denn wenn ich mal nicht an das Taschengeld denke(immer wieder sonntags) dann fragt sie selbst nach 4 Wochen nicht danach.

Sie interessiert sich nur dafür wieviel sie hat, achtet aber nicht darauf, das ich es ihr regelmäßig zahle.

Im übrigen, ich kenne einige Familien, dort bekommen die Kinder erst mit der Einschulung Taschengeld.

Und in einer Familie bekommen die Kinder Taschengeld ab dem 2.Schuljahr, aber nur, wenn sie auch ihre kleinen Pflichten zu Hause erfüllen.

Ich denke es gibt sehr viele Variationen. Jeder Mensch hat eine andere Einstellung zum Geld. Und jedes Kind daher auch.

Übrigens, unsere Tochter(6) bekommt 50 Cent, ab der Einschulung dann 1€.

Mache es so, wie ihr es für richtig haltet, denn meistens ist es genau so dann auch richtig ;-)

Lg
Jana

@max

Antwort von salsa am 19.04.2005, 16:26 Uhr

mach es so, wie du es für richtig hälst. ich habe mir gerade das buch über geld bestellt und das bekommt sie zum geburtstag und dann fangen wir mit dem taschengeld an ...und... bis juli sind ja nur noch 3 monate ... und... eigentlich bekommen unserer kinder doch (fast) alles was sie brauchen .... ;-)
viele gruesse
MO

Re: nochmal Taschengeld

Antwort von sonnenwunder am 19.04.2005, 22:08 Uhr

Hallo!
Fange doch jetzt mit 50cent an und erhöhe dann zum Geburtstag auf 1 Euro die Woche...

Evtl Erhöhungen nehmen wir zu Geburtstagen vor.

Lukas wird nächste Woche 6 und er bekommt seit ca 1 Jahr Taschengeld, auch erst ein paar Monate 50 Cent und weil man da ja wirklich nicht sooo viel für bekommt, recht zügig auf 1 Euro erhöht.Ich habe ihm aber jetzt zum 6.Geburtstag ein Kinderkonto eingerichtet.Zur Einschulung bekommen sie eh Post von den Banken mit einem Gutschein (3 oder 5 Euro).

Wir haben das Knax Konto bei der Sparkasse.

Viele Grüße
Sonja

Re: nochmal Taschengeld

Antwort von bine+2kids am 20.04.2005, 7:26 Uhr

Hallo,
wir haben gesagt zum Schulanfang. Das wäre mit 6 gewesen. Wir haben ihn dann zwar als Kannkind nicht eingeschult, haben aber den Termin für das Taschgengeld nicht um ein Jahr verschoben und dann auf den 6 Geburtstag gelegt.
Grüsse Sabine

@sonnenwunder

Antwort von max am 20.04.2005, 7:48 Uhr

Hi!

Wie funktioniert ein Kinderkonto? Das hab ich nämlich noch nie gehört, kenne nur Jugendkonto. Können sie da auch abheben mit Karte oder nur am Schalter? Ich denke, da vergessen sie doch recht schnell aufs Geld wenn sie es nicht zu Hause als Münzen haben und es sehen, oder? Ich finde, zuerst sollten sie mal lernen mit Bargeld (Münzen und Scheine) umgehen und Jugendkonto reicht doch dann.

Bist du aus Ö?

lg max

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.