*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von kiaranina am 16.04.2005, 11:17 Uhr

Auch Nur überdurchschnittlich Begabten wirds in der Schule gelegentlich langweilig und sie werden hierdurch auffällig.

Hallo,

hier behauptet und vermutet, soweit ich das verfolgt habe doch gar keiner, sein Kind sei Hochbegabt.

Es ist lediglich sehr lästig wenn ein Kind sich permanent langweilt, in der Schule rumkaspert und trotzdem gute Leistungen erzielt. Auch "nur" intelligente Kinder wollen gefordert und gefördert werden - sonst schalten sie ab.

Und außerdem sind doch 2 von 100 Kids hochbegabt - das heißt also: An einer Grundschule mit 8 Klasse a 20 Kindern sind 3,2 Kinder, die hochbegabt sein könnten - und eine ganze Menge, die einfach unterfordert sind.

Ich hätte lediglich gerne, dass sich nicht nur um die schwächeren gekümmert wird, sondern auch um das Gegenteil. Ganz im Sinne a l l e r Kinder.

Wenn hier einer schreibt, dass er Probleme hat, weil sein Kind bei den Hausaufgaben träumt, wird doch auch nicht gleich auf ein Forum lernbehinderter Kinder hingewiesen.

Liebe Grüßen Maria

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.