1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Astilbe 007 am 14.04.2005, 14:54 Uhr

Vorzeitige Einschulung zum 195igsten...

Hallo,
muss es nur mal kurz mitteilen: mein "malschwaches" Kind, das im KiGa als nur eingeschränkt schulfähig gilt, wird auf jeden Fall im August eingeschult, da die Schule die Einschulung uneingeschränt befürwortet,wie ich heute erfahren habe! Glücklicherweise gehen bei uns alle zur Einschulung angemeldeten KiGa-Kinder bereits jede Woche einmal einen ganzen Tag probeweise zur Schule.
So können die zukünftigen Klassenlehrer die Schulreife der Kinder im Vorfeld bereits relativ gut beurteilen. Ich bin sehr dankbar, dass es diesen "Rest" der früheren Vorschule noch gibt.
Meine Tochter ist Dezember-Kann-Kind, die Empfehlung zur vorzeitigen Einschulung kam vom Kinderarzt anlässlich der U8.
Für mich ist das ein Hinweis darauf, dass Kindergärten sich grundsätzlich sehr schwer mit der vorzeitigen Einschulung von Kindern tun.

LG
Astilbe

 
5 Antworten:

Frage...

Antwort von Schnutte am 14.04.2005, 18:03 Uhr

...nur weil dein Kind "malschwach" ist sollte es nicht eingeschult werden? Ohje...das ist bitter.
Lass sie/ihn auf alle Fälle einschulen, wenn alle dafür sprechen.

LG Jelsha

Re: Vorzeitige Einschulung zum 195igsten...

Antwort von bine+2kids am 15.04.2005, 7:51 Uhr

Bei uns war das auch der einzige Grund. Ich hab es aber nicht bereut noch ein Jahr zu warten. Schreiben finde ich nämlich auch nur malen, wenigstens am Anfang. Also heute ist von malschwach nichts mehr zu sehen.
Grüsse Sabine

Re: Vorzeitige Einschulung zum 195igsten...

Antwort von RenateK am 15.04.2005, 9:18 Uhr

Klar Bine,
aber es kann genausogut sein, dass das "malschwach" nicht weggeht. Unser Sohn ist im ersten Schuljahr (war kein Kanndkind, da von Ende Juni), das Schreiben macht noch Mühe, aber er lernt es. "Malschwach" ist er noch immer, langsam glaub ich, dass wir auch einfach so bleiben. Ich bin auch "malschwach", ich kann kaum besser malen als er. Allerdings finde ich, dass man bei einem Dezemberkind wirklich gut überlegen muss, ob es zu früh ist oder nicht, aber grundsätzlich würde ich wegen "malschwach" nicht warten.
Gruß, Renate

Renate

Antwort von bine+2kids am 15.04.2005, 9:51 Uhr

Ich hätte Patrick als Musskind auch eingeschult, aber als Kannkind hab ich ihm noch das Jahr gelassen. Ich finde halt, dass Kinder nicht unbedingt so früh wie möglich eingeschult werden sollen. Ich gebe aber zu, dass ich vor einem Jahr noch anderer Meinung war.

Re: Renate

Antwort von bine+2kids am 15.04.2005, 9:52 Uhr

Sorry,
Grüsse vergessen.
Schönes Wochenende
Sabine

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.