*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Dorilys am 14.04.2005, 21:45 Uhr

Ultimativer Fleckentip gesucht!

Eigendlich stehe ich ja auf dem Standpunkt "Wir haben ja eine Waschmaschine", aber langsam bin ich genervt. Mittlerweile hat JEDE Hose von Gwenifar (7 Jahre) Matsch-, Lehm- und Grasflecken, die trotz Vorbehandlung mit Gallseife nicht mehr rausgehen. Letzte Woche hat sie 3 neue Hosen bekommen, schon von der Schule kommt sie mit dreckigen Hosen nach hause. In der Pause Fußballspielen, auf Bäume klettern (verbotenerweise), durch die Büsche robben - kann sie nicht mal einen Tag Gummitwist oder Seilspringen machen ;-) ? Heute war sie bei einem Freund Hausaufgaben machen, sie kam mit einer Hose heim, die bis oberhalb der Knie voll Matsch war - sie waren Frösche fangen. Wenn sie von zuhause loszieht bestehe ich ja schon auf Gummistiefel und Matschhose (obwohl sie an wärmeren Tagen dann einfach mit Nacktfüßen und Unterhose in den Matsch oder den Bach steigt (und damit ich es nicht merke, vorm nachhause gehen ihre Sachen wieder anzieht).
Ich gönne ihr ja den Spaß, aber so die eine oder andere saubere Hose hätte ich ja schon gerne für sie.
Habt Ihr den ultimativen Tip, wie man solche Flecken wieder rauskriegt???
LG Dorilys

 
10 Antworten:

Re: Ultimativer Fleckentip gesucht!

Antwort von platsch am 14.04.2005, 22:54 Uhr

ausser schere fällt mir da nix ein. für meinen sohn hab ich eine "sonntagshose". die gibts halt nicht in den kiga an. alle anderen haben mehr oder weniger große löcher bzw. flicken.

Re: Ultimativer Fleckentip gesucht!

Antwort von Gabsbaer am 15.04.2005, 8:05 Uhr

Hallo!
Warum solls dir anders gehen als mir. Leon besitzt glaube ich kaum eine Hose in der kein Loch ist. Gott sei dank habe ich eine Stickmaschine, bei der Löcher oder besonders hartnäckige Flecken einfach überstickt werden (müssen natürlich coole Bilder sein).
Aber eine Hose von Leon die ich dann auch noch den kleiner Bruder anziehen könnte gibts praktisch nicht.(Seufz)

Re: Ultimativer Fleckentip gesucht!

Antwort von angi3 am 15.04.2005, 13:14 Uhr

Hallo
mit dem klasischen Ariel (nicht Kompakt, Flüssig, Colour) geht eine Menge raus (allerdings auch etwas Farbe). Wenn die Wäsche läuft und warm ist Fleckensalz hinterherschütten mit etwas Wasser.
Viele Grüße
Angi

Re: Ultimativer Fleckentip gesucht!

Antwort von Marion mit Flo & Nessi am 15.04.2005, 14:46 Uhr

Hallo

Versuch es mal hier mit:

http://www.henkel-waschmittel.de/produkte/waschen/fleckentferner/?inc=sil_oxi_perfect_pulver

Ich bin damit super zufrieden. Bei extremen Schmutz lege ich die Hosen eine Nacht darin ein :-), sonst tue ich nur etwas zum Waschjmittel.

LG
Marion mit Flo & Nessi

Re: Ultimativer Fleckentip gesucht!

Antwort von krümelliese am 15.04.2005, 16:50 Uhr

Mmh! Also, Grasflecken bekomme ich super mit dem Ariel Flüssig raus. Sonst nehm ich auch schon mal das Vanish Oxy.... Keine Ahnung wie das richtig heisst. Mehr braucht ich bis jetzt nicht.
LG Danny

Re: Ultimativer Fleckentip gesucht!

Antwort von 4+mehr-Mama am 15.04.2005, 19:23 Uhr

Ich bin jetzt bei dem neuen "Sil Oxi Fleckenspray" hängengeblieben. Damit habe ich locker Grasflecken rausbekommen, Kaffee, Blutflecken (sogar eingetrocknet), Obst...

Viel Erfolg :-)

Andrea

Re: Ultimativer Fleckentip gesucht!

Antwort von chariot am 17.04.2005, 18:52 Uhr

Hallo!
Reibe die Grasflecken vor dem Waschen ordentlich mit Zahnpasta ein.
Das klappt meistens.
Viel Glück :0)
chariot

Gras und Matsch...

Antwort von Trini am 18.04.2005, 7:56 Uhr

schafft ganz locker das Flüssige Ariel Color.

Außerdem gibt es bei uns einige Hosen "für gut" - das sind aber sie ohne LÖCHER. Weil der Herr Sohn offensuichtlich noch mit 8 Jahren übern Beton krabbeln muß.

Hosen an den Bruder vererben??? Undenkbar (außer die hellen, die er nie anzieht).

Trini

Re: Ultimativer Fleckentip gesucht!

Antwort von karamell am 18.04.2005, 8:42 Uhr

höhö, ähnliche probleme hab ich auch immer wieder mal dabei hat alina bisher nie soviel im "dreck" gespielt. warum sie das mit sieben noch anfängt (gern mit den hellen hosen) erschließt sich mir nicht*grins*
also grasflecken lassen sich rausbleichen. matsch und lehm find ich auch schwierig. am besten geht immernoch ne sechzig grad wäsche (was blöd ist weil ich fast nichts auf sechzig grad wasche) hast du die wäsche erstmal mit fleck im trockner gehabt kannst du es in den meisten fällen vergessen. ziemlich gut gehen die flecken raus,wenn du sie vor dem waschen einige stunden einweichst. entweder mit so nem oxizeugs, fleckenalz oder waschsoda. und bevor du sie in die maschine tust nochmal gallseife draufschmierst. anosnsten hab ich inzwischen sonntagshosen eingeführt. und sehe zu das sie zum soielen und wenns feucht ist auch in die schule die dunklen jeans anzieht
Daniela

Re: Ultimativer Fleckentip gesucht!

Antwort von SilvanaR am 19.04.2005, 20:15 Uhr

also ich schaffe 99% der Flecken mit Hoffmanns Oxi Action.
Und die Farbe der Klamotten ist nachher auch noch wie vorher :-)

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.