kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von paulita am 13.03.2008, 22:48 Uhr zurück

Re: Kinder spiegeln die unausgesprochenen Erwartungen ihrer Eltern... (Achtung, länger)

whoa, mach mal halblang! ich finde deine einschätzung 1) ziemlich übergriffig. du kannst so weitreichende aussagen doch nicht aus der einen mail heraus machen und 2) arg pauschal und keulenartig. du redest da von depressionen usw. ich würde mal die kirche im dorf lassen!

selbstverständlich erfüllen kinder auch ihre eigenen erwartungen. wenn es nur um die eltern ginge, dann wären wir ja als solche geradezu gottgleich allmächtig. sind das deine phantasien? ;-) ich meine jedenfalls, auch kinder sind eigenständige wesen mit eigenen ansprüchen, persönlichkeiten, wünschen, ängsten usw. da müssen wir uns als eltern durchaus auch mal zurücknehmen und sagen "ich bin nicht für alles verantwortlich".

im übrigen bin ich sehr leistungsorientiert erzogen worden, komme aus einem hochgezüchteten bildungsbürgerlichen haus usw. und hatte nie solche "aussetzer" wegen einem punkt zu wenig oder dergleichen. ehrlich gesagt, war und bin ich immer recht entspannt in bezug auf noten usw.

bei solchen reaktionen spielen viele faktoren eine rolle. sicher die eltern auch, aber eben auch - nicht nur.

@raingod:
ich würde so weiter machen: immer wieder spürbar klar machen, dass das nicht schlimm ist usw. es kann durchaus sein, dass sich das von alleine legt. oder?

lg
paula

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht