1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von stjerne am 10.02.2010, 21:31 Uhr

Immer auf Zehenspitzen

Meine sechsjährige Tochter läuft ganz oft auf Zehenspitzen. Das hat mich schon oft erstaunt, aber beim Toben oder Rennen ist es mir bisher nicht aufgefallen, eher zu Hause und auf Socken.
Gestern nun hatte sie ihr erstes Fußbaltraining. Ich habe ihr dabei zugesehen und musste feststellen, dass sie selbst dabei auf Zehenspitzen lief! Was völlig grotesk aussah: Einerseits das Fußballtrikot und die Turnschuhe, andererseits die Bewegungen eines Dressurpferds (sie reißt dabei die Knie nach vorne)...
Aber auch abgesehen von Fragen der Ästhetik: Ich glaube nicht, dass das gesund ist.
Habt Ihr sowas schonmal erlebt? Ich denke, ich werde mit der Kinderärztin sprechen, aber vielleicht hat hier ja auch schon jemand Erfahrungen mit dieser Marotte.

 
10 Antworten:

Re: Immer auf Zehenspitzen

Antwort von seevetaler am 10.02.2010, 21:36 Uhr

Meine Tochter ( 7 Jahre ) macht das seit ca.einem Jahr.
Sie kann auch normal auf dem ganzen Fuß laufen, aber sie läuft überwiegend auf Zehenspitzen. Wir müssen sie eigentlich permanent daran erinnern auf dem ganzen Fuß zu laufen.
Unsere Ärztin meinte zuerst, das wäre so eine Art "Tick" von ihr. Ich war dann aber doch mit ihr beim Orthopäden und er meinte zwar auch, das es eine Kopfsache sein kann (um Spannungen abzubauen) , aber auch damit zu tun haben könnte das Aufgrund zu schnellen wachsens, die Muskeln und Bänder nicht so schnell mitwachsen. Woraus sich dann eine Verkürzung der Achillessehne ergibt.
Um diese Verkürzung nicht noch weiter voranschreiten zu lassen, haben wir Krankengymnastik verschrieben bekommen.

Anfang Jan. hatten wir den ersten Kontrolltermin und er meinte die Neigung des Fußes hätte sich um 1 - 2 Grad schon verbessert. Hat uns aber nochmal KG verschrieben.
Jetzt im Winter ist es auch nicht ganz so einfach auf Zehenspitzen zu laufen, weil die Schuhe dicker sind.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Immer auf Zehenspitzen

Antwort von dkteufelchen am 10.02.2010, 22:14 Uhr

boah da staun ich ja das es noch mehr kinder gibt die sowas machen!!!

allerdings meine frage an euch - laufen eure kinder nur auf den zehenspitzen oder sind sie so extrem wie hier bei uns, die laufen mit umgeknickten zehen, also auf den nagelplatten,

uns tut es schon vom zuschauen weh, aber die jungs finden es lustig (meist laufen sie allerdings "nur" auf zehenspitzen)
wir sind hier aber auch schon am verzweifeln, haben aber bei uns festgestellt, das es ausschließlich barfuß gemacht wird,
sobald schuhe an den füssen sind, ist es vorbei

dann sollte ich wohl doch mal zur orthopädie vorbeischauen mit den beiden ??

lg daggi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Immer auf Zehenspitzen

Antwort von IngeA am 10.02.2010, 22:38 Uhr

Hallo,

das kann darauf hinweisen, dass der Fuß nicht beweglich genug ist (kann dein Kind in die Hocke gehen mit Fersen am Boden?)
Öfter gehen Kinder aber auch auf dem Ballen, wenn sie sehr angespannt/gespannt sind. Der Zehengang erhöht die Körperspannung und damit auch die Wahrnehmung.

LG Inge

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Immer auf Zehenspitzen

Antwort von Taurus am 11.02.2010, 8:52 Uhr

...wenn Kinder im Babyalter im Gehfrei waren...laufen Kinder später vermehrt auf Zehenspitzen :-/ Viell. könnte das event. eine Ursache sein?!
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Immer auf Zehenspitzen

Antwort von dkteufelchen am 11.02.2010, 9:11 Uhr

den gehfrei kann ich bei unseren jungs ausschließen, so einen quatsch hatten wir nicht, wir hatten ja nicht mal ein laufgitter für die jungs, zu hause und im garten laufen sie auch fast ausschließlich barfuss, also eigentlich alles was gesund ist

in die hocke gehen können sie auch, sie können wunderbar kniebeuge machen,

ich gehe mal von aus, das es mehr ein tick und spinnerei von den jungs ist und weil sie wissen wir "schimpfen" gehen sie dann zusätzlich noch auf den nagelplatten

beim nächsten kia-besuch, werde ich das mal ansprechen, mal sehen was sie sagt

lg daggi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Immer auf Zehenspitzen

Antwort von seevetaler am 11.02.2010, 10:30 Uhr

Gehfrei kann ich auch ausschließen. Haben nie so einen Schrott besessen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Immer auf Zehenspitzen

Antwort von stjerne am 11.02.2010, 10:36 Uhr

Ist "Gehfrei" ein Lauflerngestell? Du hörst schon an meiner Frage, dass wir so etwas nicht hatten. Lehne ich absolut ab, ich kenne auch niemanden, der sowas besitzt. Das kann's also nicht sein.

Sie ist sonst total beweglich, war immer beim Kinderturnen und hat auch beim Schulsport keine Probleme.
Ich habe das bisher für eine lästige Angewohnheit gehalten, mir war auch nicht klar, dass sie das selbst in Sportschuhen macht. Auf dem Spielplatz ist mir das nie aufgefallen, vielleicht hat es zugenommen. Ich denke, jetzt werde ich den Arzt aufsuchen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Immer auf Zehenspitzen

Antwort von IngeA am 11.02.2010, 11:20 Uhr

Hallo,

ich würde erst mal abwarten, wie das ist, wenn das Training nicht mehr neu für sie ist. So wie ich das von meinen Kindern kenne, wird sich das geben, sobald die Situation nicht mehr so aufregend ist.

LG Inge

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Immer auf Zehenspitzen

Antwort von phildrik am 11.02.2010, 16:51 Uhr

Hallo, mein Sohn, inzwischen 9, wurde vor 1 1/2 Jahren deswegen sogar operiert. War eine harte anstrengende Zeit (Gips, Rollstul, Reha). Mittlerweile läuft er schonwieder auf Zehespitzen und ich weiß inzwischen, das es eine Anspannung des ganzen Körpers ist. Es gibt aber einen Unterschied, ob die Kids von Anfang an so gehen oder erst später. Bei uns fing es mit ca. 4 Jahren (nach Umzug in anderes Bundesland) an. Ich würde es auf alle Fälle abklären lassen. Wenn die Sehnen noch nicht zu sehr kurz sind, kann man noch viel mit KG und Orthesen machen.
Alles Gute für Euch
Anna

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:Unser Kinderarzt...

Antwort von Heike-SU am 12.02.2010, 9:29 Uhr

Hallo in die Runde,
unsere Kleine (6) ist früher auch ständig auf den Zehenspitzen gelaufen, teilweise auch auf umgeknickten Zehen. Und das hat sie auch mit Schuhen gebracht!!
Als sie barfuß fast nur noch so lief, habe ich unseren Kinderarzt gefragt. Er riet uns dazu, sie davon abzubringen, damit die Sehnen und Bänder sich nicht verkürzen. Sie sollte so viel wie möglich auf den Fersen gehen und wir sollten sie immer wieder daran erinnern, dass sie auf dem ganzen Fuß gehen soll. Wenn sie über 50% des Tages auf Zehenspitzen gehen würde, müsste orthopädisch etwas gemacht werden , u.U. mit Spezialschuhen
Es hat lange gedauert bis sie damit aufgehört hat. Manchmal macht sie es immer noch, doch selten.
Ich würde mit dem Kinderarzt sprechen.
LG
Heike

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.