kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Franz Josef Neffe am 31.08.2010, 13:28 Uhr zurück

Genie braucht geniale Förderung

Wenn es für intelligente Kinder langweilig wird in der Schule, dann ist die Schule doof. Man kann das Problem nicht dadurch lösen, dass man Kinder in vorauseilendem Gehorsam dem Niveau einer möglicherweise doofen Schule anpasst.
Als Ich-kann-Schule-Lehrer würde ich Dein Kind bewundern und fragen, ob es mir nicht zeigt, wie man rückwärts und spiegelverkehrt schreibt. Ich würde sie als meine Lehrerin hoch achten.
Wenn Kinder wie Deines vor der Schule lernen, was man in der Schule lernt, dann werden sie als GENIE bewundert und das tut der Seele gut. Es ist KRAFTNAHRUNG für die Talente der Seele. Leider sind unsere Unterrichtsvollzugsanstalten nicht für Genies gemacht sondern für das Gegenteil: für Kinder, die sich selbst aufgeben und willig in jede noch so stupide Schablone einfügen. Wenn Kinder dann mit 6 gerne ihr GENIE weiterentwickeln wollen, stören sie damit den Unterrichtsvollzug und werden dafür gar nicht als Genie behandelt.
Wie schon erwähnt, ist es nicht die Lösung, einem Kind sein Genie schon vor der Schulzeit zu blockieren. Als Ich-kann-Schule-Lehrer würde ich ihm aber bald zeigen, wie man ggf. SOUVERÄN mit einer Schule umgeht, indem man sich selbst und vor allem seinen genialen Kräften treu bleibt. Dann entwickeln die sich nämlich stets weiter und erledigen das, was die Schule verlangt, mit links. Ich wünsche Euch allzeit beste Erfolge.
Franz Josef Neffe

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht