1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Nani 1 am 27.08.2010, 16:19 Uhr

Schulranzen

Hallo!
Ich bin heut zum 1. Mal hier. Vielleicht habe ich ein Posting das ihr schon nicht mehr hören könnt.
Mein Mittlerer kommt erst nächstes Jahr in die Schule. Wir haben uns trotzdem jetzt schon nach Schulranzen umgesehen (vielleicht gibts ja billigere im Schlußverkauf?). Dabei sind wir auf einen Schulrucksack gestoßen, den Ergobag. Dachte vielleicht hat sich ja jemand von euch dafür entschieden und hat schon Erfahrungen mit dem gesammelt?
Mein ältester hat den Testsieger von Scout, aber ich finde ihn halt schon globig und schwer und nicht unbedingt so rückenfreundlich.
Danke für eure Antworten
Nani

 
8 Antworten:

Re: Schulranzen

Antwort von tbdrz am 27.08.2010, 23:16 Uhr

Hi!
Den Schulrucksack kenne ich nicht.Meiner wurde am 7.8 eingeschult und hat nen Step by Step.Wir sind zufrieden mit dem.Und obwohl ich hier auch schon schlechtese über den gelesen habe, das er schlecht ist wenn es regnet.Das kann ich überhaupt nicht bestätigen.Denn in den drei wochen, die meiner jetzt zur Schule geht, hat es fast jeden Tag geregnet, und er geht immer zu Fuß (weg dauert ca.15 min.) , also ich kann den nur empfehlen.
LG Tanja

Re: Schulranzen

Antwort von Biankaline am 28.08.2010, 8:10 Uhr

Den kenne ich so garnicht.
Vielleicht suchst du mal in den älteren Beiträgen.

Mein Sohn hat auch einen Step by Step, einfach weil der am besten gepast hat und weil wir die Scout furchtbar häßlich finden.

Gruß

Re: Schulranzen

Antwort von saarbaby am 28.08.2010, 9:14 Uhr

Hallo!
also von Rucksäcken halte ich generell gar nichts und schon gar nicht für Schulanfänger.

wir haben den scout easy II und sind super zufrieden, er sitzt perfekt und ich finde ihn schon sehr rückenfreundlich.

Nur nach der Optik gehen die kids noch früh genug, solange sie mitspielen sollte es schon nach der Rückengesundheit gehen......

Geht am besten in ein Fachgeschäft und probiert die verschiedenen Modell an, es sollte auf keinen fall nach den Motiven entschieden werden....

gruß katja

Re: Schulranzen

Antwort von Mattibärchen am 28.08.2010, 22:24 Uhr

Mein Sohn hat seit einem Jahr einen Physio-Schulranzen (www.physio-schulranzen.de). Der ist dem Ergobag sehr ähnlich. Ich finde unseren vom Design her besser (nicht so "bonbonmäßig"). Insgesamt sind wir sehr zufrieden. Nur musste Sohnemann lernen, seinen Ranzen besser zu packen und nicht alles einfach reinzustopfen. Für uns stand die "Rückenfreundlichkeit" an erster Stelle.

Rückenfreundlichkeit vs. Stabilität vs. Gewicht

Antwort von Tom2 am 28.08.2010, 23:59 Uhr

> Mein Sohn hat seit einem Jahr einen Physio-Schulranzen [..] Der ist
> dem Ergobag sehr ähnlich [..] Für uns stand die "Rückenfreundlichkeit"
> an erster Stelle.

Ich würde jetzt nicht unbedingt darauf wetten, dass solche Ranzen rückenfreundlicher sind als die üblichen Scout und ähnliche. Ich weiß, sie heißen "Physio" und "Ergo", es wird damit geworben, dass sie von Physiotherapeuten entwickelt wurden und dass sie schön weich sind ....

... ABER: genau das sollen sie ja eigentlich nicht. Schulranzen sollten nicht weich sein, sondern stabil, damit sich eine gute Lastverteilung ergibt. Hier mal ein Link dazu:

http://eltern.t-online.de/stiftung-warentest-schulranzen-muessen-vor-allem-stabil-sein/id_19084134/index

> Mein ältester hat den Testsieger von Scout, aber ich finde ihn halt schon
> globig und schwer und nicht unbedingt so rückenfreundlich.

Warum nicht? Ok, im vergleich zu den Rucksack-Ranzen ist er relativ globig und schwer. Das ergibt sich einfach aus der festen Bauweise, die aber so gewollt ist. Rückenfreundlich ist er trotzdem, oder gerade deswegen.

Zitat aus dem obigen Link: "Wer im Wunsch, sein Kind zu entlasten, einen besonders leichten Ranzen kauft, erreicht oft das Gegenteil. Sogenannte Fliegengewichte sind weniger stabil und führen damit häufig zu einer höheren Rückenbelastung als schwerere Modelle"

Ich würde mich, was die Rückenfreundlichkeit betrifft, eher an der Aussage von Medizinern, der Stiftung Warentest oder der "Aktion Gesunder Rücken" orientieren als an irgendwelchen Werbeaussagen.

Re: Rückenfreundlichkeit vs. Stabilität vs. Gewicht

Antwort von eiskaffee81 am 29.08.2010, 6:49 Uhr

Er muss dem Kind einfach passen.

Ich war irgendwie auf Scout eingefahren, weil ich als Kind selbst einen Scout hatte, aber ein Scout saß absolut nicht gut am Rücken von meinem Sohn.
Ein McNeill hingegen auf Anhieb.

Re: Rückenfreundlichkeit vs. Stabilität vs. Gewicht

Antwort von wickiemama am 29.08.2010, 10:26 Uhr

die Rückenprobleme kommen eher von zuwenig Bewegung als vom falschen Schulranzen.

In den meisten ländern gehen die Kinder von Anfang an mit Rucksäcken zur Schule. Haben Kinder in anderen Ländern mehr Rückenprobleme?

Mein Sohn hat den Ranzen maximal 30 min am Tag auf den Rücken, er durfte ihn sich nach dem Design aussuchen....

Übrigens finde ich es auch witzig daß viele Mütter eher den Empfehlungen von schlauen Physiotherapeuten glauben, die auch eine Rucksackmarke (als Ranzen möchte ich diese Rucksäcke nicht bezeichnen) auf den Markt gebracht haben glauben, als die von Stiftung Warentest und Medizinern empfohlenen Ranzen (auch bei Scout, Mcneil usw sind Physiotherapeuten an der Entwicklung begeiligt).

Die Werbung machts möglich....

ich würde einfach auf den Sitz achten, wenn der Ranzen nirgends drückt, dann passt er.
Wichtig ist ausreichend Bewegung, soviel wie möglcih Barfuß laufen lassen und dem Rückenproblem ist vorgebeugt

Re: Schulranzen

Antwort von frotteemonster am 29.08.2010, 10:30 Uhr

Hallo,

mein Mittlerer hat auch einen Physioranzen und der Große hat jetzt einen in der größeren Nummer für die weiterführende Schule bekommen.
Im Vergleich zum festen Ranzen, den mein Großer hatte, finde ich ihn deutlich besser. Stabil genug und doch anpassungsfähig. Sehr gut zu tragen unter anderem auch durch den Brustgurt und den Beckengurt.
Also von mir ein dickes Plus für Physioranzen und Ergobag (die quasi baugleich sind).
Meine Jüngste wird nächstes Jahr auch wieder so einen bekommen!

Am besten ist aber auch bei denen: anprobieren, denn wenn es nicht zum Kind passt, dann hat der beste Ranzen keinen Sinn. Wenn man nur bestellen kann, dann kann man den ja im Zweifelsfall auch zurück schicken.

Ansonsten finde ich immer noch sehr wichtig, dass viel Material in der Schule bleibt. Egal welcher Ranzen - je weniger sie tragen müssen, desto besser!

Liebe Grüße
Katrin

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Regenschutz für Schulranzen

Hallo heute hat es geregnet u. viele Kinder hatten solche signalgelben Hüllen über ihren Ranzen hab ich gesehen. Ich fand sie recht praktisch weil dann auch der Ranzen nicht triefnass ist wenn sie in die Schule bzw. heim kommen. Wo gibt es solche zu kaufen? Nur im I-Net o. ...

von RR 24.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulranzen

Schulranzen von Sigikid - Erfahrungswerte

Ich war heute mit meiner tochter, die jetzt in die Schule kommt, 3 Stunden in der stadt gewesen und mir 30.000 Schulranzen angeschaut. Sie ist ziemlich zart gebaut. Die Schulranzen von Scout fand ich alle ziemlich unschön mit diesem billigen Stoffdruck. Dann haben wir einen ...

von saulute 19.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulranzen

braucht jemand einen neuen schulranzen wilde kerle mit zubehör

wir haben noch einen neuen schulranzen von den wilden kerlen abzugeben. dazu lege ich einen turnbeutel wie neu ein mäppchen ohne stifte guter gebrauchter zustand und eine schlamperrolle auch guter zustand falls jemand interesse hat mache ich bilder bitte per ...

von mäusekinder 24.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulranzen

Schulranzenfrage.Frage auch mal hier.....

Ganz kurzfristig hat sich nun ergeben das Lucas nun in die Vorschule geht und nicht noch ein Jahr im KIGA bleibt. Somit steht an das unter anderem ein Schulranzen benötigt wird. Nun hab ich mal gehört das es welche geben soll die man sowohl auf dem Rücken(?) tragen kann sowie ...

von MamavonLucas 26.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulranzen

wer hat einen physio schulranzen ????

Hu hu möchte gerne mal eure erfahrungen mit dem ranzen hören ! meine tochter wird im sommer eingeschult und wir sind schon fleißig am ranzen gucken. aber, nichts sitzt bei ihr so recht ! jetzt habe ich den physio schulranzen entdeckt, soll ja gut sein ???? allerdings, ...

von Lisa1074 15.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulranzen

Schulranzen - kleine Umfrage - wie zufrieden seid Ihr mit Eurer Wahl ?

Hallöchen ! 1. Für welchen Schulranzen habt Ihr Euch seinerzeit entschieden und was hat zur Kaufentscheidung geführt ? 2. Würdet Ihr den Ranzen wieder kaufen ? Wir haben uns damals für einen Ranzen von Hama (Step by Step) entschieden, weil mein Sohn das Design so sehr ...

von P@ulinchen 11.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulranzen

ist jeder Schulranzen "nachziehbar" auf Rollen umzurüsten?

Hallo zusammen, blöd gestellt die Frage, aber ich wüsst gern ob man jeden Schulranzen irgendwie mit Rollen versehen kann. Bzw. auf so ein Rollengestell bekommt? Sohnemann hat einen teuren bekommen (Marke fällt mir grad nicht ein), aber seine Schultern sind einfach zu ...

von Tinsche79 04.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulranzen

auch wenn es nervt - ihr habt ja Erfahrung - Schulranzen

Hallo, langsam aber sicher habe ich die Nase voll und kann das Wort schulranzen bald nicht mehr hören. Mein Sohn hat sich in den Schulranzen step by Step von hama Motiv "Dragon" verliebt. Was anderes will er nicht. Nun habe ich im Stiftung Warentest eine "5" gelesen. Nun ...

von weigel 01.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulranzen

Nochmal eine Schulranzenfrage

WANN kauft man den Schulranzen am besten? Im Moment gibt es viele Angebote (alte Kollektion), und am kommenden Wochenende gibt es bei uns im Kiga eine Ranzenpräsentation mit physiotherapeutischer Beratung. Da unser Sohn voraussichtlich regelmäßig zur Schule und zurück laufen ...

von lilatiger74 04.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulranzen

Wer hat Erfahrung mit Jack Wolfskin Schulranzen?

Wir haben heute bei einer Schulmesse und haben dort die Jack Wolfskin Schulranzen gesehen. Wer hat schon so eins und kann mir seine Erfahrungen berichten.Welche Modelle gibt es ? Unser Sohn (sehr zierlich , wiegt gerade mal 17 kg) wollte leider kein Schulranzen anprobieren.. ...

von Isabel 30.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulranzen

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.