kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von wickiemama am 21.03.2012, 14:26 Uhr zurück

Re: Geht jemand von euch zum Schulpsychologen/Psychologen ?

mein Sohn ist zwar schon in der 4ten Klasse, aber ich antworte trotzdem..
Ja er hat ADS (Träumer) und Legasthenie. Er geht regelmäßig (alle 3 Monate) zum Kinderpsychater aufgrund des ADS, da er medikamentös behandelt wird und dies immer wieder kontrolliert wird.
Aufgrund seiner Legasthenie habe ich anfang dieses Schuljahres einen Auseinandersetzung mit seiner Klassenlehrerin gehabt. Wir waren über das Außmaß seines nachteilsausgleichs nicht einer Meinung. Ich habe mir Hilfe und Unterstützung bei der staatlichen schulberatung in Bayern geholt. Dort hatte ich Kontakt mit einer sehr netten und kompetenten Schulpsychologin, die mich über alle Rechte die wir bzwmein Sohn hat aufgeklärt und mir den Kontakt zu der für unsere Schule zuständigen schulpsychologen verschafft. Mit der hab ich mich dann getroffen, zu diesem Gespräch wurde die Klassleitung dazugeholt und wir haben gemeinsam eine Lösung gefunden mit der wir alle leben können.
Ohne die Hilfe der Schulpsychologin wäre das wesentlich problematischer abgelaufen...
Eine Schulpsychologin ist übrigens (zumindest) in Bayern eine Lehrerin, die eine Zusatzausbildung hat.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht