1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von IngeA am 09.10.2019, 7:36 Uhr

Erfahrung mit Heilpädagogik?

Ich frage mich, wie die Lehrerin gerade auf Heilpädagogik kommt. Wir haben sehr gute Erfahrungen mit Heilpädagogik gemacht - bei Verhaltensauffälligkeiten.

Für Bewegungsentwicklung-/ Koordination sind eher Ergo- und Physiotherapeuten zuständig, falls es nun wirklich daran liegen sollte.

Wenn es wirklich GROSSE Probleme in Mathe gibt
- Kind kann sich keine Mengen vorstellen (ich rede vom Bereich bis 10),
- weiß nicht was mehr und weniger ist,
- muss auch kleine Mengen (Würfelaugen) immer zählen, weil überhaupt kein Mengen-/Zahlengefühl hat

würde ich das Kind auf Dyskalkulie testen lassen. Weil die oben aufgezählten Dinge Grundlage für Mathe sind und normalerweise schon spätestens von Vorschulkindern beherrscht werden (und auch Bestandteil des Schuleingangstests sind).

Bei allem anderen würde ich gelassen abwarten und mit dem Kind spielerisch üben, beim Backen, Einkaufen etc.

LG Inge

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.