kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Keksraupe am 21.08.2010, 8:34 Uhr zurück

das ist anfangs normal

meine war genau so, öhhhh alles langweilig, hab keine Lust dahin zu gehen, alles blöd...

wir wissen, dass si en hohen IQ hat (wurde schon getestet auf anraten des kindergartens und dabei wurde auch ein Schulpsychologe zu rate gezogen)

deshalb wurde si emit 5 1/2 eingeschult, 6 Monate vor dem 6. Geburtstag

jetzt ist si ein der 2. Klasse, sie sagt zwar immernoch, dass manche Sachen sie langweilen, aber ich hab eihr erklärt, dass sie, wenn sie alles langweilt, es ja hervorragend machen kann, und ich dann gern auch hervorragende ergebnisse sehen möchte. Dann hört sie gleich auf zu meckern, macht ihre Aufgaben, manchmal mehr als nötig (gestern war hausaufgabe zw 5 und 10 sätzen über die Schule zu schreiben, sie hat dann 11 geschrieben) und sie verziert dann ihre Bläter noch (das erwartet die Lehrerin, damits n Smiley mit Haaren und Ohren gibt...)

Immer nur überspringen lassen hilft keinem, ich werde mein kind NICHT zum Halbjahreswechsel in die 3. springen lassen, obwohl es schon vorgeschlagen wurde. NEIN, si esoll in der 2. bleiben und ganz normal jedes Schuljahr machen. Wenn sie sich MAL langweilt, muss sie da halt durch, bzw kann dann auch schwächeren Kindern helfen (steht auch so im zeugnis, dass sie oft Schülern hilft, wenn si emit ihren Aufgaben schon fertig ist, dass sie die entscheidenden Lösungstips gibt etc pp)

DU bist jetzt gefragt, was zu tun. Nicht immer nur "ja das Kind ist halt zu klug" nein, es muss auch mal so etwas mitmachen!

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht