*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von Praha am 04.12.2007, 15:49 Uhr

auf jeden Fall testen!

Hallo,

kenne das "Problem" Hochbegabung aus mehreren Perspektiven.
Unser Sohn(2.Kl) ist in Mathe auch weit vorraus - haben aber eine super tolle Lehrerin, die ihn mit Material der 3.Klasse fordert wenn´s ihm zu langweilig ist.
Andererseits habe ich gerade einen Artikel darüber geschrieben und mich deshalb sehr damit beschäftigt. Hier eine Kurzfassung.
Während gelangweilte, hochbegabte Jungs oft zum Zappelphillip oder Klassenclown werden, igeln Mädchen sich häufig ein.
Ich würde in jedem Fall bei einem Ki-psychologen einen Termin für ein Gespräch & Test machen und die Ergebnisse als Gesprächsgrundlage für ein erneutes Treffen mit der Lehrerin nehmen.
Und dann drücke ich ganz fest die Daumen, dass Eure Lehrerin sich wirklich die Zeit nimmt, gezielt zu fördern...
I.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.