Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von shinead am 24.04.2011, 1:53 Uhrzurück

*zustimm*

Das Kirchenjahr ist an die bestehenden Feste der Bevölkerung angepasst worden. Keine neue Erkenntnis - hoffe ich zumindest.

Da niemand so wirklich weiß wann Jesus geboren oder gestorben ist, galt es entsprechende Gedenktage zu entwickeln. Diese bestimmt das Kirchenjahr. Ich sehe auch keinen Widerspruch zu meinem Glauben darin. Es gibt eine Zeit, an der dich der Geburt von Jesu gedenke, und eine, die ich dem Gedanken an seinen Tod widme.

Ob das vorher "heidnische" Fest waren ist mir egal, auch wenn ich mir darüber bewusst bin!

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten