Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Kaka_b am 23.04.2011, 17:18 Uhrzurück

Re: Nein, verarscht nicht, aber ein bisschen durcheinander wars

Das Ei ist übrigens auch ein Bestandteil des jüdischen Pessach-Mahls, insofern schließt sich der Kreis. Ausserdem war es in der jüdischen und dann frühchristlichen Welt Symbol für die Unendlichkeit Gottes (es hat weder Anfang noch Ende) und typischer Bestandteil bei Trauerfeiern.

Ob es aus diesen Gründen in den später christlichen Ritus aufgenommen wurde und so nach Europa kam oder sich dankbar mit schon bestehenden heidnischen Riten mischte ist wahrscheinlich unmöglich nachzuweisen.

LG Katia

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten