Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Ninkashi am 24.04.2011, 15:43 Uhrzurück

Re: Oster-Fragen

Was du ansprichst (Kreationismus, die "Schauspielerei") und einiges mehr sind der Grund dafür, warum ich so sehr für Säkularisierung bzw. Aufklärung bin.
Im Grunde kann es mir egal sein, was meine anständigen Nachbarn alle so glauben. Solange sie einer heute üblichen Religion light anhängen ist das ja auch alles kein Problem. Warum genau jetzt wer an Ostern dieses oder jenes tut oder nicht tut, isst oder nicht isst, ist ja wahrlich jedem selbst überlassen.

Aber in der großen Herde der braven Schafe gibt es eben auch immer wieder schwarze Schafe, die im Namen ihrer Religion anderen Menschen Leid zufügen und sie nicht selten gleich ermorden.

Wenn nun der (Gen-)Pool derer anwächst, die die Einsicht erlangen, dass es sich auch ohne jedwede Religion ganz fabelhaft leben lässt (und damit auch mit Sicherheit nicht der moralische Verfall droht, wie gerne mal befürchtet wird; denn Moral brauchen wir sowieso nicht, was wir brauchen ist Ethik), dann müsste es doch statistisch auch so sein, dass die Fanatiker weniger werden.
Zumindest hoffe ich das...
Die religiösen Fanatiker müssen ja irgendwo ihre Wurzeln haben, irgendwo herkommen, wo alles noch "symbolisch" gemeint war und sie nehmen's plötzlich wieder wörtlich.

Ich hoffe, ich konnte verständlich machen, worum es mir geht.

Gerade naturwissenschaftliche Erkenntnisse müssten so vermittelt werden, dass sie auch die breite Mehrheit verstehen kann. Und nicht zum "alternativen Denkmodell" degradiert werden können.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten