Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Alba am 24.04.2011, 8:33 Uhrzurück

Re: Oster-Fragen

Es gibt einige Zitate in der Bibel die davon reden, dass Gott seinen Sohn geopfert hat (Roemer 8) oder seinen einzigen Sohn hingab (Johannes 3.16). Das kann man natuerlich mit dialektischen Haarspaltereien so auslegen, dass Gott den Opfertod seines einzigen Sohnes nur angenommen hat und nicht gefordert. Da gibt es bestimmt in der grossen Vielfalt der christlichen Kirchen auch verschiedene Auslegungen.
Wobei dann aber doch die Frage bleibt warum Jesus dachte, dass sein Vater nur mit einem Opfertod zu beschwichtigen ist. Und zumindestens den Gott des alten Testament halte ich jetzt auch nicht fuer jemanden den man mit etwas anderem als drastischen Gesten von irgendetwas ueberzeugen koennte.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten