Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Christine70 am 25.06.2011, 20:54 Uhrzurück

zur schule laufen ist doch keine frage von selbständigkeit...

nicht nur...

bei uns ist es sogar so, daß die lehrer es gar nicht gerne sehen, wenn kinder zur schule gefahren und wieder abgeholt werden.
als grund geben sie an, daß die kinder genau diesen schulweg benötigen, um kontakte mit schulkameraden zu knüpfen,um dann über die schule zu reden, über hausaufgaben, über probleme die sie haben usw. Der schulweg dient also auch zur kommunikation zwischen den schülern.

ich seh das bei meinem sohn. er geht jeden tag mit seinen freunden nach hause, sie stehen dann noch oft vor unserer tür und quatschen zusammen, machen nachmittag was aus oder reden über probleme.
andere kinder, die täglich nur aus dem auto aussteigen, wieder einsteigen sind schon fast außenseiter. wann haben sie denn zeit mal mit kameraden zu reden? die paar minuten vor der schule oder nach der schule haben sie keine zeit und anderes zu tun.

wenn ich so zurückdenke, war für mich das schönste an der schulzeit die wege von zuhause zur schule und wieder zurück. was hatten wir da für spaß.

muss aber jeder selber wissen... bei weiten schulwegen kann ich es ja noch nachvollziehen, aber hier gibts eltern, die fahren ihre kinder auch 300 m zur schule. ja die gibts.. mein nachbar z. b...da kann ich nur mit dem kopf schütteln.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten