Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Elisabeth mit Fumi & Temi am 29.11.2005, 11:44 Uhrzurück

Die Henne und das Ei

Da frage ich mich, ob man die Einstellung aus so eine "Szene" zurückbehält, oder erst aufgrund einer gewissen vorhandenen Grundeinstellung in so eine Szene kommt.

Ich war damals fürchterlich alternativ. Man trug Parka und Palästinenserfeudel, ging zu Anti-Atomkraft-Demos und ins Zeltlager, und war aonsonsten ganz fürchterlich links. Ich würde mich immer noch als links bezeichnen, wenn auch nicht mehr so radikal wie damals. Aber ich war vorher schon eher links, in einer rechte Szene wäre ich nie gelandet, und Popper waren für mich das Maß des Abscheulichen, schon bevor ich tatsächlich in der linken Szene gelandet bin.

Sicher ist nicht alles, was Punks, Popper oder Alternative so gemacht haben, mit pubertären Verwirrungen zu beschreiben, aber ein Teil doch schon. Diese Radikalität, diese Ausschließlichkeit, dieses Ablöehnen jeder anderen Lebensform - das ist doch eine sehr "jugendliche" Eigenschaft. Sicher behält man etwas zurück, so wie man von jeder "Phase" seines Lebens etwas zurückbehält. Aber wer mit 40 noch mit Irokese und 2 Meter Sicherheitsnadeln durch die Gegend rennt, macht sich doch eher lächerlich. (Ich würde heute auch nur noch zum Fasching einen Palästinenserfeudel um meinen Hals hängen, und meine "Atomkraft - Nein Danke"-Anstecknadeln fristen ein dunkles Dasein in irgendeiner Kiste im Keller.)

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten