Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Dorilys am 29.11.2005, 10:07 Uhrzurück

Ganz andere Erfahrungen

Ich bin ab der 11. Klasse auch auf ein Gymnasium mit angeschlossenen Kloster (damals noch reine Mädchenschule) gegangen - und es war für mich die schönste Zeit meiner Schulzeit. Es gab einen wöchentlichen Gottesdienst, ab der 7. Klasse auf freiwillige Basis. Es gab das Angebot einer Morgenandacht (10 Minuten vor Schulbeginn). Religion war Pflichtfach, da wurde über andere Religionen und Gott und die Welt diskutiert - vorher auf der städtichen Realschule mußten wir Bibelstellen und Stammbäume auswendiglernen. Im Abschlußjahr führen wir eine Woche auf Exerzitien, in ein Kloster mit einem sehr offenen Pfarrer und einer tollen Lehrerin. Das Thema war unsere Zukunft, Pläne Hoffnungen -wir haben darüber gesprochen ohne die Ablenkung von außen und sind (auch wenn einige sich nachts vom Klostergeländee schleichen wollten), alle gerne mitgefahren, das Thema ging auns alle etwas an.
Als ich vor 25 Jahren mein Abi hemacht habe, gab es auf der Schule schon Streitschlichter, es wurde von der Schule Patenschaftsarbeit mit Behinderten und Kranken vermttelt und die Lehrer haben versucht Werte zu vermitteln. Natürlich gab es auch Zickereien, aber Mobbing, wie ich das in der Realschule erfahren habe, habe ich da nicht kennengelernt.
Sexualkunde in der 7. habe ich noch auf der Realschule mitgemacht (erster Jahrgang mit Mädchen auf einer vorher reinen Jungenschule) und kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, daß gackernde Mädchen schlimmer sind als Jungs, die sich einen Spaß daraus machen, den Mädels vor der Klasse die Slips auszuziehen...
Generell steht eine Schule mit den Lehrern und ich habe lieber engagierte, offene Nonnen als Lehrer, als Lehrer denen egal ist, was in der Klasse passiert.
LG Dorilys

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten