Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von JoVi66 am 28.11.2005, 22:13 Uhrzurück

Nochmal zu " Schule und Schöpfung", hab mir jetzt erst,....

.......die volle Breitseite reingezogen. Es ist wirklich absurd was so mancher in den letzten Windungen seines Gehirns(?) zu finden glaubt.
Ich sprech jetzt mal ein bischen aus Erfahrung, und dann darüber, was ich so von dieser Erfahrung halte.
Habe erst 4 Jahre bei den „Englischen Fräulein, der Maria Waard“ gedient, dann 9 Jahre in einer „Benediktinerklosterganztagsschule“ f. Mädchen ( Jungen waren auch dabei, allerdings im Internat, Mädels waren Heimfahrer).
So etwa alle drei bis vier Wochen ( der katholische Schatz an irgeneinem „Feier“tag ist ungemein groß) mussten wir einen Gottesdienst über uns ergehen lassen der nicht selten die 2 Std Schallmauer durchbrach. Da lernte ich zum erstenmal Soutaneträger nicht zu mögen.
Man kann´s ja schon fast mit einer Koranschule vergleichen. Dem Himmel ( aber nicht dem katholischen ) sei Dank, hatten wir auch EINEN etwas aufgeschlosseneren Pater, den hatten wir in der 11-13 Klasse als Religionslehrer, wurde später Abt dort, der es gestattete, den Religionsunterricht so frei zu gestallten, dass wir allgemein über die großen Weltreligionen, auch über Naturreligionen sprachen und nicht mit einem völlig verkorksten Hirn die „Klosterschule“ verlassen mussten. Mit dem konnte man durchaus produktiv über „das Kapital“ oder Indianische Religion oder seinen 3 Jährigen Aufenthalt in Nepal ( hat ihn wahrscheinlich so liberal geprägt) diskutieren.
Biologie hatten wir bei einer Nonne aus dem nahen Ursulinenkloster. Die hat den Sexualkundeunterricht ganz locker ( damals war es etwa 6./7. Klasse ) durchgenommen und nicht einmal sie hatte etwas schlimmes daran entdecken können. . Die Evolutionstheorie: wieso muss sich die den unbedingt mit Gott beissen?
Manche Menschen sehen schon weiße Mäuse.
Laßt den Bierernst zu Hause und geht lockerer ran.
Meine Tochter ist jetzt 2 1/2J und fragt auch wieso der Papa beim Pipi anders ausschaut als sie und die Mama.
Na und? Gibt’s da ein Problem?
Möglicherweise haben manche Forumsschreiber SELBER ein Problem mit dem „normalen Umgang mit Sexualität“, das kann man auch prächtig auf seine Kinder übertragen, aber passt auf, dass ihr nicht ins Mittelalter abgleitet.
Hier sind einige päpstlicher als der guade Bene
Gruß Johanna

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten