Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Dorilys am 03.12.2005, 11:30 Uhrzurück

An Tajomi1971

Das sehe ich genauso! Wir haben einen belg. Schäferhund (Groenendael-Rüden,. fast 14 Jahre) und ärgere mich häufig über Kleinhundebesitzer, bei denen die Hunde alles dürfen. Wenn aber dann ein großer mal zurückschnappt oder knurrt, sind es wieder die bösen Großhunde...
Und für Leinenzwang in Staädten wäre ich auch. Wir wohnen hier sehr ländlich und auf den Feldern lassen die meisten Besitzer ihre Hunde laufen, finde ich auch o.k. Bei unserem geht es leider nicht mehr, da er mittlerweile sehr schwerhörig ist. Er reagiert zwar auf Handzeichen, aber wenn er halt in eine andere Richtung guckt, bekommt er das Zeichen nicht mehr mit.
Bei Kleinhunden sehe ich aber das Problem nicht nutr iun der Erziehung, sondern auch darin, daß diese Hunde oft als Schoßhunde gehalten werden. Viele kleinerer Hunde sind z.B. als Jagdhund gezüchtet worden, aber ohne Aufgabe und nur zweimal am Tag 30 Minuten spazieren gehen, wissen sie oft mit ihrer Energie nichts anzufangen.
LG Dorilys

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten