Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von krueml am 03.12.2005, 13:28 Uhrzurück

Zum Thema Rottweiler...

... Meine Freunde (übrigens KEINE Assis, sondern Leute mit eigenem Geschäft und studiert) haben einen Rottweiler. Als die Tochter (jetzt 10 Jahre alt) noch ganz klein war, hat sie sich immer zu Rocco ins Körbchen gelegt. Er hat sie von Geburt an beschützt und selbst jetzt, wo er schon älter ist, sind alle ein Herz und eine Seele. Und das obwohl er nicht mit ihm Haus wohnt, sondern draussen in seiner eigenen Hütte.

Klar, hat man vor so einem Hund automatisch Respekt, ich ja auch, aber man darf vom Äusseren nicht auf die Bissfreudigkeit eines Hundes schliessen.

Ein ähnliches Beispiel sind die Haie, verteufelt und fast ausgerottet, obwohl z.B. in Südafrika die meisten Menschen durch Nilpferde (ja, die "süssen" Tiere) umkommen und nur ganz wenige durch irgendwelche Raubtiere wie Grosskatzen, Haie etc.

Es ist schade, dass wir Menschen immer von Äusserlichkeiten auf Charaktereigenschaften und Verhalten schliessen.....

Zuletzt noch ein Wort zu den Schäferhunden. Das Problem sind nicht die Hunde, sonder die Halter! Schäferhunde wurden, wie der Name schon sagt, zum Arbeiten gezüchtet und sind sehr intelligent. Werden sie den ganzen Tag zu Hause gehalten und nicht richtig gefordert, ist es ganz klar, dass sie launisch und böse werden. Das liegt dann aber nicht am Hund, sondern am Mensch, der den Hund nicht richtig hält.

Gruss,
Chrissie

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten