Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von 3wildehühner am 19.10.2011, 9:10 Uhr.

ruhig bleiben und den lehrern vetrauen!!!

meine kinder haben nach sommer-stumpenhorst gelernt bzw. lernen danach.
meine große tochter hat eine lrs, das liegt aber nicht an sommer-stumpenhorst. meine kleine tochter hat vermutlich legasthenie (sind geraee in der testung), auch da liegt es nicht an dere methode. der vater der kinder hat nämlich ebenfalls legasthenie-und tradotionell mit der fibel gelernt und die wörter von anfang an "richtig" gelernt.
meine mittlere tochter ist nun in der 5. klasse und schreibt nahezu fehlerfrei.
aus den klassen der beiden größeren weiß ich, dass viele kinder dort trotz bzw. wohl eher wegen dieser methode eine außergewöhnlich gute rechtschreibung haben. im veratest in der 3. klasse wurde bei der mittleren dann auch die rechtschreibung analysiert und hier schnitt die klasse überdurchschnittlich gut ab.
die klassenlehrerin meiner großen ist älter und war damals sehr skeptisch der methode gegenüber als sie die kinder nach der 2. klasse übernahm. sie sagte in der 4. klasse dann, dass sie nicht feststellen konnte, dass die kinder nun schlechter schreiben-eher im gegenteil.
die methode bedeutet ja nicht, dass die kinder immer so schreiben können wie sie wollen oder es hören. zuerst lernen die kinder die einzelnen buchstaben in ihrem tempo und dazu lesen. im anschluss daran werden schrittweise rechtschreibregeln eingeführt.

die mär, dass "früher" alle besser rechtschreiben gelernt haben, glaube ich nicht. lies einfach mal hier im forum und du wirst sehen, dass dies nicht stimmt! die mehrheit der schreiberinnen hier wird nach der traditionellen methode gelernt haben, aber viele können dennoch nicht rechtschreiben!

es gibt aber meiner meinung nach nicht DIE methode. ich denke alle methoden haben vor-und nachteile und einige kinder lernen nach der einen, andere nach der anderen methode schneller rechtschreiben.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia