Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Anda am 02.06.2008, 9:24 Uhr.

Bücher gleichzeitig lesen

Hallo Ihr,
zwei Sachen:
1. durch das Forum hier wird vermittelt, als sei es heutzutage etwas Selbstverständliches zu springen. Nein, ist es nicht, es betrifft nur einen geringen Prozentsatz der Kinder und sollte gut überlegt sein. Überhaupt erstaunlich, dass sich ausgerechnet in diesem Forum so viele betroffene Mütter angesammelt haben. Einen Sprung so kurz vor Schuljahresende, wenn der Stoff der zu überspringenden Klasse noch nicht richtig beherrscht wird, halte ich für etwas ungünstig. Verführt vielleicht auch dazu, die Ferien mit Lernen zu verbringen, statt sich zu erholen. Wenn der Junge definitiv überfordert und mit dem Stoff weiter als die Klasse ist, hätte die Lehrerin das früher merken und geeignete Maßnahmen ergreifen müssen.... Fließendes, korrektes Schreiben, schnelles Kopfrechnen sind unbedingt notwendig. Ein Sprung macht nur dann Sinn, wenn das springende Kind auch nach dem Sprung noch im vorderen Klassenfeld mithalten kann.

Nun aber 2.: Aus dem gleichzeitigem Lesen mehrer Bücher würde ich keine voreiligen Schlüsse ziehen, weder positive noch negative. Bei uns liegen auch überall Bücher umher. Eins wird dann halt abends im Bett gelesen, eins im Garten, eins im Wohnzimmer.....(auch von uns Erwachsenen)
LG
Anda

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Umfrage - Bücher - DVD

hallo darf ich euch mal etwas fragen ??? was für bücher lieben eure kinder (selber gelesen,vorgelesen oder ganz neue)?? was für dvds schauen eure kinder ?? mfg mma bin gespannt ob es immer altersgerechte bücher sind ...

mma ramotswe   02.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bücher
 

Lesen nach Dr. Reichen gerne an Eleanamami

Hallo Eleanamami, seit meine Tochter im Sep.07 eingeschult wurde lese ich dein eAntworten hier im Forum. Meine Tochter ist relativ jung mit gerade 6 eingeschult wurden. Sie lernen nach Dr. Reichen. Inzwischen schreibt sie vielleicht ca. 20 Wörter am Tag man muß sie aber sehr ...

claudi2772   16.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
 

schenkt ihr euren kinder Bücher einfach so

zwischendurch oder nur zu anlässen. Lea ist ja jetzt im ersten Schuljahr und liest diese Erstlesebücher wie nix weg jetzt habe ich noch 4 im Schrank bin mir aber unschlüssig ob ich ihr die einfach so gebe oder eben zu ostern usw... wiemacht ihr das? ...

momoundlea.   28.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bücher
 

Zehn mal lesen - ächtz

Also sagt mal: Müssen eure Kinder auch jeden Tag irgendwelche Texte 10 Mal lesen? Da würde mir aber auch die Lust am Lesen vergehen. Ich habe jetzt mit meiner Tochter eine Verabredung getroffen: Sie braucht nur so lange zu lesen, bis es fließend kommt. Allerdings habe ich ...

Pemmaus   25.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
 

An die Lehrerinnen: Lesen geuebter Texte?

Hallo, nachdem ich in einem Beitrag etwas von geuebten Lesetexten gelesen hatte, heute einmal eine Frage an die Lehrerinnen unter Euch: Was bringt das Lesen geuebter Texte genau? Diese Frage ist nicht provokant gemeint, es interessiert mich zur Zeit sehr. Wenn ich ...

Foreignmother   31.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
 

lesen aber nicht verstehen

Meine Tochter liest Wörter problemlos, die versteht sie auch, aber wenn sie einen Satz liest aus der Hexe Lilli z.B., dann weiss sie eigentlich nicht, was sie gelesen hat. Ist das bei Euren auch so, oder muss ich mir Sorgen machen ?? LG, ...

Dor   28.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
 

Fehler in den Büchern

Hallo, ich habe mal ne frage, vielleicht geht´s Euch ja auch so. Ich bin tierisch genervt von manchen Büchern meiner Söhne. Da sind fehler drin. Am Anfang dachte ich mir, okay, kann passieren. Aber das ist mir nun schon so oft aufgefallen, ich könnt schreien. Gestern ...

funny möttchen   21.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bücher
 

Lesen durch Schreiben, JÜL,, Montessori, Werkstatt

Hallo, bei uns in der Schule wird nach unterschiedlichen Methoden gelehrt und ich hätte gerne Erfahrungsberichte. 1. Zum Thema "Lesen durch Schreiben" dass Kind ist sehr schreib-und leseunwillig und hat auch Probleme beim Hören von ähnlichklingenden Buchstaben wie z.B. D ...

Januarbaby   20.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
 

lieber schreiben als lesen??

Hallo zusammen, heute wollte ich euch mal fragen, ob eure Kinder lieber lesen oder lieber schreiben. Meine Tochter LIEBT schreiben, lesen (noch?) nicht so besonders. Sie liest zwar ganz gut, liest auch so im Alltag alles, was ihr unter die Augen kommt, aber bisher mag sie ...

Anja + M+M   18.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
 

Lesen was ausser der Fibel?

Meine Tochter liest relativ gut...klar sie haben noch nicht alle Buchstaben. Aber sie möchte gerne mal was anderes lesen als die Fibel...gibts Bücher die daran anlehnen? Also Bücher für Kinder die noch nicht alle Buchstaben können?????? ...

Zweimäusemama   11.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia