10 - 13 ...
 

10 - 13 ...

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von SteffiH. am 17.08.2010, 11:34 Uhr

@ Makira und alle die auch ein 10jähriges Zickenmädel haben ;-)

Hallo Ihr Lieben,
ich habe gerade gespannt die Beiträge zum Thema zickiges Mädchen mit 10 gelesen. Ich habe auch so ein kleines Böckchen zu Hause, die ein Nein nur seeeehr schwer akzeptieren kann. Im moment ist es sehr sehr anstrengend, sie muss ALLES ausdiskutieren (was ich natürlich nicht zulasse) und sie flippt bei einem Nein total aus. Schreit mich an, will ausziehen, selber bestimmen etc. Schlechteste Eltern der Welt fällt da natürlich auch häufig. ICh wollte euch nur mal beschreiben was ich nun noch geändert habe, außer noch konsequenter zu sein. ICh habe gedacht, Konsequenz ist ja schön, toll jetzt darf sie ne Woche nicht Fernsehen, oder auch mal gar keine Medien nutzen, aber muss man sich nicht auch mal an die eigene Nase fassen. Was unternimmt man denn mit den Kindern. Liest man noch vor, wie bei den Kleinen ? Nimmt man sich Zeit, hört man zu, spielt mal ein Gesellschaftsspiel etc.! Ich habe das jetzt bewusst gesteigert und irgendwie ist die Stimmung sanfter geworden. ICh hatte das Gefühl wir haben nur noch eine Schimpf/Mecker-Beziehung. Im moment spielen wir jeden abend noch ein Spiel und meine kleine 3 jährige Tochter spielt mit (sie darf dann z-B. meine Figuren ziehen) das klappt sehr gut und meine große ist irgendwie viel zufriedener!
Wollt ich euch nur mal erzählen!
LG Steffi

 
3 Antworten:

Jungs sind da auch nicht besser.....

Antwort von Pedilein am 17.08.2010, 14:17 Uhr

....als mädels

meine beiden jungs 13 und fast 12 jahre, meinen auch eine große lippe riskieren zu können, fühlen sich stark, vor allem wenn freunde dabei sind, da kann man ja mama eben mal rumkomandieren
sie schreien auch einen an, diskutieren ohne ende u.s.w.

da muß man dann konsequent durch greifen, sonst tanzen sie einem auf der nase rum. bei mir zieht dann früher ins bett abends, kein tv schauen oder aber sie dürfen dann nicht zum freund, denn wenn der da ist fühlen sie sich besonders stark. da sie wissen wie ich dann reagiere, überlegen sie sich es zwei mal mich an zu schreien.

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @ Makira und alle die auch ein 10jähriges Zickenmädel haben ;-)

Antwort von Petsy am 17.08.2010, 14:26 Uhr

Find ich toll, wenn ihr euch dadurch besser versteht!
Meine Tochter ist 11,5.
Die hat momentan nicht viel Lust mit Mama etwas zu machen.
Klar kniffeln wir auch mal, aber ich genieße die weniger zickigen Tage gerne mit Kekse knabbern und sich unterhalten. Und ich merke, das kommt gut bei ihr an momentan.
Einfach mal ein Stündchen quatschen, und so in Kontakt bleiben.
Jegliche Art von Unternehmungen findet viel lieber mit den Freunden statt, und das kann ich total verstehen.
lg Petra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Stimmt, weil...

Antwort von Makira am 18.08.2010, 7:47 Uhr

...die Mädels (und auch die Jungs) sich gerade im Abnabelungsprozess befinden. Sie sind hin und her gezerrt zwischen "Ich bin schon groß und brauch meine Mama nicht mehr" und "Ich will aber noch klein und umtüdelt sein".
Meine kleine Zicke ist auch sanfter, wenn wir mehr machen. Auf der einen Seite hat sie "keinen Bock" etwas mit uns zu machen, auf der anderen Seite braucht sie es aber noch. Es ist eine Gratwanderung für uns Eltern, den richtigen Pfad zwischen loslassen und kümmern zu finden.
Seit ich mit meiner Tochter etwas mehr mache (zusammensitzen und quatschen, ein Puzzle machen, auch mal shoppen gehen, einfach nur zuhören und sie ernst nehmen,....) klappt das besser. Neulich wollte ich sie ins Bett bringen wie immer (kuscheln, erzählen oder vorlesen) da meinte sie zu mir, sie wolle das abends jetzt nicht mehr mit dem kuscheln. Wir sollten uns setzen, erzählen und dann Gute Nacht sagen.
Okay.....
Sie wollen groß werden und haben doch ein bissl Angst davor, wollen kuscheln aber gleichzeitig nicht mehr im Kuschelalter sein. Diesen inneren Kampf kriegen wir eben voll ab;-) Glaube, das nennt man Pubertät. Freu mich schon auf die nächsten 5-6 Jahre *gg*

Liebe Grüße
Makira

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.