Vornamen

Vornamen

Fotogalerie

Redaktion

 

von NeleTwins2003  am 11.04.2021, 21:08 Uhr

fällt euch dazu was ein?

Wie bereits gesagt, die Idee mit dem Bezug zur Familie ist schön, aber wenn es zeitlose/klassische Namen sein sollen, fände ich weder Marianne, Eleonore, Andrea oder Andreas passend, da diese vielleicht in den 70/80iger Jahren mal modern/sehr häufig/beliebt waren, aber mittlerweile doch ziemlich angestaubt/altbacken sind. Ich persönlich würde, wenn ich denn unbedingt mit Namen familiären Bezug herstellen wollen würde, aber mir die Namen nicht zu 100% gefallen, meinem Kind einen abgewandelten Zweitnamen geben, der nur ähnlich ist, aber nicht identisch. Aus Marianne würde bei mir Marie o Anne, aus Eleonore eine Ella, Leni, Leonie werden und Andrea/Andreas hiessen dann wahrscheinlich Anna und Andre...Es ist eure Entscheidung, aber ich persönlich wäre nicht so glücklich, wenn ich eine Marianne/Eleonore zwischen all den Lea 's, Emma's, Zoè s, Charlotte s sein würde, nur weil eine liebe Verwandte damit geadelt werden soll, die ich vielleicht noch nicht mal kenne...Meine Söhne wären auch nicht begeistert, wenn sie die klangvollen Namen Herbert, Bruno, Gerhard, Willi, Walter, Manfred als Zweitnamen bekommen hätten, nur weil einige unserer männlichen Familienmitglieder so hiessen.

LG

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Wann ist Ihr Entbindungstermin ..? In diesen 12 Foren für die Schwangerschaft
finden Sie andere schwangere Frauen, die auch in Ihrem Monat entbinden:
Schwangerschaftsforen
  * Januar * März * Mai * Juli * September * November
  * Februar * April * Juni * August * Oktober * Dezember
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.