Vornamen

Vornamen

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Sille74 am 23.05.2020, 10:20 Uhr

Bindestrichvorname????

Bei meiner Tochter haben wir die zwei gewählten Namen mit Bindestrich verbunden. Das hat uns da einfach gefallen, auch und gerade unter dem Aspekt der Zusammengehörigkeit com Schriftbild und Klang her. Natürlich wussten und wissen wir, was das heißt, inzwischen weiß es auch meine Tochter. Trotzdem wird und wurde sie inzwischen fast überall nur mit dem ersten Namen angesprochen. Es ist ja jetzt nicht so, dass man nun im privaten, inoffiziellen Bereich gezwungen wäre, immer nur den Doppelnamen zu benutzen. Offiziell hat sie eben den einen Doppelnamen und das weiß sie, wie gesagt, inzwischen auch selbst. Klar kann man dann fragen, warum dann ein Doppelname? Aber wie gesagt: hat uns halt gefallen. Meine Mutter z.B. hat einen relativ langen Namen, ohne Bindestrich. Seit jeher wird bei ihr eine Kurzform des Namens (die auch sslbst eigenständig als Vorname vergeben wird) benutzt, selbst im inoffiziellen Schriftverkehr. Mein Vater hat einen Bindestrichnamen, der wird auch immer mit diesem gerufen.

Bei meinem Sohn haben wir einen Rufnamen und einen Zweitnamen. Diese Namen passen natürlichnauch zusammen, aber als Bindesteichkombi hat es uns eben nicht so gefallen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Wann ist Ihr Entbindungstermin ..? In diesen 12 Foren für die Schwangerschaft
finden Sie andere schwangere Frauen, die auch in Ihrem Monat entbinden:
Schwangerschaftsforen
  * Januar * März * Mai * Juli * September * November
  * Februar * April * Juni * August * Oktober * Dezember
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.