Teenies

Teenies

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von 2Bücherwürmer am 01.04.2009, 18:34 Uhr

Wann eigener Rechner

Ich weiß, es wurde hier schon häufiger gefragt. Wann haben Eure Kinder einen eigenen Rechner mit/ohne Internetzugang bekommen.

LG

 
21 Antworten:

hatte meine Tochter ab 8 Jahren

Antwort von Claudia36 am 01.04.2009, 19:11 Uhr

glaube ich, zumindest den Rechner.
Internet glaube ich ab 9 oder so , wird aber jetzt erst richtig genutzt ( sie ist 13)
sie hatte auch mit 8 ihren eigenen tel.anschlus im Zimmer, da es nerft immer unser Tel. bei ihr suchen zu müssen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: hatte meine Tochter ab 8 Jahren

Antwort von glückskinder am 01.04.2009, 20:17 Uhr

Mit 10 hat er das alte Laptop seines Opas bekommen, was aber nur ein Schreibprogramm hat. Zum Spielen muss er an unseren gehen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wann eigener Rechner

Antwort von MartaHH am 01.04.2009, 20:41 Uhr

Unsere Tochter ist noch kein Teenie, deswegen kann ich eigentlich nicht mitreden. Aber im Bekanntenkreis hat sich vor kurzem die Situation ergeben, dass die 12/fast13jährige Tochter in Unterwäsche vor der Webcam erwischt wurde. Die Eltern kennen sich beide nicht sonderlich gut mit Computern überhaupt und Internet speziell aus, haben sich also auch nicht drum gekümmert, was die Tochter so im Internet treibt und wo sie das macht...
Und die Eltern waren einigermaßen überrascht - und hilflos, weil sie nicht mal wussten, wie sie nun strafen sollen und wie sie zukünftig damit umgehen sollen.

Ich denke, mit 13 sind noch nicht alle so weit, dass sie unbeauftsichtigt bzw. ohne Kontrolle über eigenen Rechner mit I-Zugang verfügen können. Da das Netz nie vergisst und beispielsweise ja auch Bilder von der Cam gespeichert werden könnten und nach 20 Jahren noch auftauchen können, werde ich da gewisse Reglementierungen einbauen!

Hab aber noch ein paar Jährchen Zeit, hoffe ich...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wann eigener Rechner

Antwort von Gretchen am 01.04.2009, 21:53 Uhr

Ich kann mich gar nicht mehr erinnern. Das ging irgendwie schleichend.
Meine sind jetzt 13+15.
Ich glaube, die große war 12 und die Kleine 11 als sie ihren Rechner bekam.
Internet haben sie auch schon länger

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wahrscheinlich nie

Antwort von KarinF am 01.04.2009, 22:45 Uhr

Wozu? Wir haben mehrere Familienrechner die alle nutzen. Einer steht im Wohnzimmer (notebook) und die anderen im Arbeitzimmer im obersten Stockwerk (dort wo sich auch Fax, Scanner und Drucker befinden). "Mein" Rechner steht auch nicht im Schlafzimmer und gehört auch nicht wirklich mir.

Gut, sollte Töchterlein den inneren Drang verspüren an der Hardware zu spielen und sich in der Installation von Betriebssystemen und dem Partitionieren der Festplatte hingeben dann bekommt sie vielleicht doch einen eigenen Bastelrechner, aber für Office, Spiele und Internet ist das nicht notwendig.
Aber meine Töchter werden von mir auch mit 18 kein Auto geschenkt bekommen und Fernseher kommt mir auch nicht ins Kinder/Jugendzimmer.

Das Notebook könnte sie eh ins Kinderzimmer mitnehmen (wireless Lan) wenn es mal unbedingt sein müsste.

Muss aber zugeben dass meine Große erst 8,5 Jahre alt ist. Vielleicht denke ich in 5 Jahren anders oder meine Tochter überzeugt mich davon anders zu denken.

Servus
Karin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wann eigener Rechner

Antwort von LoveMum am 01.04.2009, 23:49 Uhr

Meine Söhne sind 11 und 12 und haben seit einem Jahr einen eigenen PC mit I-Net Zugang im Zimmer. Der wird sowohl von meinen als auch von den Kindern meines Freundes (13 u. fast 15) genutzt. Natürlich nur, wenn ein Erwachsener da ist und zum Spielen nur begrenzt. Für die Schule dürfen sie so lange daran arbeiten, wie sie möchten.

LG Heike

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wahrscheinlich nie

Antwort von +emfut+ am 02.04.2009, 1:27 Uhr

Obwohl meine Große demnächst 13 ist, händle ich es genauso wie Karin:

Wir haben einen Familienrechner, der steht ziemlich öffentlich im Durchgang zwischen Küche und Wohn-/Eßzimmer.

Wir haben einen Familienfernseher, der steht im Wohnzimmer.

Ich habe weder einen Rechner noch einen Fernseher in meinem Zimmer - aus welchem Grund sollten meine Kinder das haben?

Gruß,
Elisabeth.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

wenn sie ihn selber bezahlen können.

Antwort von Birgit67 am 02.04.2009, 8:22 Uhr

für was brauchen Kinder einen eigenen Rechner??? Sie sollen die Zeit wesentlich Sinnvoller verbringen als vor dem blöden Kiste - mach ich ja schon viel zu viel - sie müssen nicht in die gleiche Schiene kommen.

Wenn sie was für die Schule machen müssen, dann hier am gemeinsamen, genauso die PC-Spiele die sie machen dürfen. Internet sowieso nie ohne micht.

Das einzige was sie haben ist ein E-Mailadresse und fertig. Sie haben kein Handy für was auch und einen alten Fernseher nur für die Playstatin die sie letzen Weihnachten bekommen haben und eigentlich nur noch für Fifa Street benutzt wird.

Sie dürfen bei schlechtem Wetter bis zu 1h am Tag diese Medien nutzen mehr nicht - bei schönem Wetter springen sie eh drausen rum oder sie sind im Training.

Ach ja, sie sind 8 und 11

Gruß Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wann eigener Rechner

Antwort von vallie am 02.04.2009, 10:15 Uhr

ich würde meiner tochter schon einen kaufen, habe aber weder geld noch platz dafür und das ist gut so, denn so muß sie meinen benutzen und ich kann das besser kontrollieren. ist zwar nervig, weil ich immer diskutieren muß, wann und wie lange, aber mei....

eigenen tv hat sie seit sie 10 ist und eigenes telefon mit eigener nummer, seit sie 12 ist.....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wann eigener Rechner

Antwort von bea+Michelle am 02.04.2009, 10:22 Uhr

meine große hat sich letzten monat einen laptop gekauft, sie ist 14

lg bea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wenn sie ihn selber bezahlen können.

Antwort von Lunafee80 am 02.04.2009, 10:22 Uhr

Hallo,

unser Sohn (11) hat seinen eigenen PC mit 8 bekommen. Anfangs konnte er natürlich noch nicht sooo viel damit anfangen wie jetzt. Aber er hat sich viel damit beschäftigt und sich einiges selbst beigebracht. Er nutzt den PC nicht nur zum spielen oder zum surfen, sondern bearbeitet er Fotos oder Videos die er selbst gemacht hat! Oder er komponiert eigene Lieder.....
Also er macht wirklich viele sinnvolle Dinge mit dem Rechner.
Von Kampfspielen oder ähnlichem will er garnichts wissen. Wenn er mal spielt, spielt er meistens mit einem Flug-, Zug- oder Baggersimulator.

Viele Grüße
Luna

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wann eigener Rechner

Antwort von dhana am 02.04.2009, 12:24 Uhr

Hallo,

mein ältester ist jetzt 10 Jahre und hat keinen eigenen Rechner - und erst recht keinen Internet-Zugang.

Was wir haben ist ein alter Rechner von meinem Bruder und ein uralt-Laptop von meinem Cousin - die beiden dürfen meine Jungs benutzen. Aber wirklich viele Spiele laufen auf denen nicht mehr und ins Internet können sie damit auch nicht.
Aber halt mal ausprobieren wie man einen Rechner verwaltet, mal formatiert, installiert, abspeichert und auch wiederfindet,... meinem 10jährige gefällt es jedenfalls da selber rumzubasteln und auch mal selber Lösungen zu finden.
Ich würde ihn jedenfalls nicht ohne Aufsicht an meine Rechner lassen - zum einen weil der ja Zugang zum Internet hat, zum anderen - wer weiß was ich dann wo wiederfinde ;-)

Gekauft hätte ich aber keinen.

Grüße Dhana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: hatte meine Tochter ab 8 Jahren

Antwort von sylea am 02.04.2009, 15:04 Uhr

mein sohn hatte so mit 10 jahren seinen eigenen rechner, inkl internet.
meine tochter, sie ist jetzt 14 geworden, ist immer an meinen ran gegangen, hat aber letztes jahr zu weihnachten ihr notebook bekommen auch mit internet.

meine beiden haben seit zwei jahren ihren eigenen telefonanschluss, das mir die ständige suche nach dem telefon auch total auf den keks ging.
leider fliegen die telefone trotzdem hier durcheinander, weil ständig jemand vergisst sein gerät aufzuladen und nimmt sich einfach ein anderes.
meisten finden sie sich alle bei meinem sohn im zimmer an!

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich würde ja arm werden...

Antwort von Tathogo am 02.04.2009, 17:30 Uhr

...denn ich habe 2 Kinder...da is nix mit"eigener Rechner"*lol*

Wir haben EINEN Laptop mit Internet und EINEN TV für die ganze Familie...meine Kinder sind 9 und 11...

Klappt Prima-verstehe nicht warum die Kinder eigenen TV und/oder eigenen PC( mit Internet) brauchen??

LG
Tanja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wann eigener Rechner

Antwort von Schnecke71 am 02.04.2009, 19:45 Uhr

Unsere großen Mädels (12, 10) haben einen "alten" Laptop seit etwa 2 Jahren - mit Internetzugang.
Gearbeitet/gespielt wird darauf mit Erlaubnis. Ist also zwar ihr Laptop, genutzt wird er aber nicht frei.
Mittlerweile braucht die Großen mehrmals die Woche I-net für die Schule.

Ich finds gut so, denn sie erlernen den Umgang mit Computer und Internet und der bewusste und verantwortungsvolle Umgang damit ist heute einfach wichtig.

Ein eigenes Gerät haben sie, damit meinen Daten nichts (durch sie) passieren kann.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wann eigener Rechner

Antwort von Tathogo am 03.04.2009, 10:47 Uhr

"Ich finds gut so, denn sie erlernen den Umgang mit Computer und Internet und der bewusste und verantwortungsvolle Umgang damit ist heute einfach wichtig."

Ja,das finde ich auch!Aber dafür "reicht" locker ein Gerät in der Familie!


"Ein eigenes Gerät haben sie, damit meinen Daten nichts (durch sie) passieren kann. "

Naja...also wir benutzen zu viert einen Rechner,teilweise auch fürs Büro,und habens bisher noch immer hinbekommen das keiner irgendwelche Daten vom anderen zerstört hat...

LG
Tanja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wir sind altmodisch...

Antwort von Abb am 03.04.2009, 13:19 Uhr

Hallo,

wir haben einen Familien-PC, mit dem ich auch arbeite. Und einen Familienfernseher (schon ein älteres Schätzchen). Keine Konsole, keinen Gameboy usw. Hatten wir mal, hat uns als Familie nicht gut getan, wurde wieder abgeschafft. Was geschaut wird, wenn was geschaut wird, wird ausdiskutiert. Wir sind aber alle keine so großen Fernseheulen.

Unser Sohn ist 13 und arbeitet für die Schule am Rechner, wenn ich anwesend bin. Spielen tut er auch dann und wann, aber wir haben klare Regeln. Nur am Wochenende und wenn alles für die Schule getan ist. Unkontrolliert ins Internet darf er nicht. Ich bin selber Informatikerin und finde, dass man Kinder schon kontrolliert an diese Medien heranführen sollte, aber sehr dosiert, da die eventuellen Schäden nicht zu überblicken sind.

Unkontrolliertes Chatten oder Surfen kommt bei uns nicht in Frage. Wer mal mit ICQ u.ä. gechattet hat, weiß, was da für Kranke unterwegs sind. Sowas verunsichert Kinder nur, solchen Situationen will ich meinen Sohn nicht aussetzen.

Vertrauen ist gut, Kontrolle meiner Meinung nach in diesem Fall besser.

Beste Grüße
Susi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wann eigener Rechner --- Danke ...

Antwort von 2Bücherwürmer am 03.04.2009, 16:35 Uhr

.... für Eure zahlreichen Antworten.

Meine Tochter ist in der 5. Klasse und im Prinzip reicht für sie und ihre Schwester in der 2. der Familien PC völlig aus.

Nun hat meine Große vor Weihnachten in ihrer Klasse eine Unterschriftenliste gemacht mit der Frage wer alles einen eigenen Recher oder Laptop hat und über 20 Namen zusammen bekommen (glaub ich inzwischen nicht mehr so wirklich, aber meinen Mann -Väter und Töchter ist ja oft was anderes und es war sowieso Weihnachtsstimmg-) hat sie damit mit einem Gutschein weich geklopft und ich hab nicht schnell genug reagiert. Leider!

Inzwischen habe ich ihn so ziemlich überzeugen können, dass eigentlich ein PC zur Zeit reicht, aber er hat den Laptop schon gekauft.

Jetzt möchte ich den Laptop als Zweitfamilienrechner für uns vier einrichten (z. B. auch für meinen Mann auf Dienstfahrten), die Große bekommt eine Mailadresse, darf jederzeit für die Schule (anderes werden wir sehen) daran arbeiten, aber das reicht ihr nicht. Sie muss ihn unbedingt haben und meine Zweite bekommt ihn dann, sofern sie es erlaubt mal für Antolin und so geliehen.

So haben wir nun wegen dieser dummen Gutscheingeschichte Stress pur, weil ich das garnicht einsehe. Schon jetzt braucht die Zweite ab und an einen Rechner und das wird mehr werden und da muss nicht unbedingt jede einen eigenen Rechner haben.

Doof gelaufen, LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wann eigener Rechner

Antwort von Schnecke71 am 03.04.2009, 17:42 Uhr

Seh ich etwas anders -ich möchte sie dahin führen, selbstverantwortlich mit dem Gerät umzugehen und das heißt weitgehend ohne Kontrolle, jederzeit Zugang zu haben. Das ist bei einem Familienrechner nicht unbedingt möglich, zumal mein Mann und ich ihn auch beruflich brauchen. Gerade abends mach ich noch einiges und da ist dann auch Zeit für die Großen mal am PC zu sein.
Und da ich auch Daten/Sachen von meinem Beruf her und all unsere Fotos oben habe, lass ich da keinen ran.

Das kann auch gern jeder anders sehen - ich hab damit kein Problem.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wahrscheinlich nie

Antwort von Sylvia1 am 04.04.2009, 0:00 Uhr

Hallo,

so sehe ich das auch. Wir haben auch ein Familien-TV und einen Familien-PC (mit Internet). Darüber hinaus haben wir auch (jetzt neu) einen Labtop mit WLAN, den ich mir letztens für mein berufsbegleitendes Studium angeschafft habe (der ist aber meiner und da durfte sie bislang noch nicht dran).

Meine Tochter ist jetzt 11 Jahre alt und das reicht definitiv für die nächsten Jahre und auch für die Schule (die meiner Meinung nach das auch nicht voraussetzen darf, dass überhaupt ein PC im Haushalt vorhanden ist - ich kenne auch heutzutage noch Leute, die keinen haben und auch keinen wollen). Bislang waren alle Hausaufgaben, für die meine Tochter den PC genutzt hat, mehr oder weniger auf freiwilliger Basis (z. B. irgendwelche Tabellen für irgendwas schreiben oder Infos oder Fotos von Tieren für Sachkunde oder Biologie aus dem Internet raussuchen für ein Referat - wer kein Internet hat, findet solche Infos ja auch im normalen Lexikon).

Wozu sollte man ein eigenens Gerät im Kinderzimmer haben? Bis jetzt hat das mit der Absprache immer geklappt, dass man sich einigen konnte, wer wann was guckt oder am Rechner ist. Direkt feste Limit-Zeiten gibt es bei uns nicht. Dafür wird aber nicht jeden Tag am Rechner gesessen oder fern gesehen, sondern wie es sich halt gerade so ergibt. Unkontrolliert im Internet surfen darf meine Tochter nicht. Wenn sie im Internet surft, bin ich zumindest in der Nähe und gucke ihr ab und zu mal über die Schulter. Sie fragt auch immer, ob sie bestimmte Seiten besuchen darf.

Bis jetzt reicht das so, und ich habe nicht vor, es zu forcieren, dass es sich ändert. Mit dem Telefon sehe ich das genauso - ein Anschluss reicht, es müssen nicht alle gleichzeitig telefonieren. Auch hier kann man sich absprechen. Sollte meine Tochter Dauergespräche führen und ich muss wo anrufen, dann muss sie eben auflegen - auch wenn sie dann rummotzt. So einfach ist das, das sehe ich ziemlich schmerzfrei. Das einzige technische Gerät, was wir jeder haben, sind die Handys, weil man diese ja benutzt, um miteinander zu kommunizieren, wenn man unterwegs ist.

Meinen ersten eigenen Fernseher habe ich mir übrigens selber gekauft (gebraucht zusammengespart vom Taschengeld) als ich 14 oder 15 Jahre alt war. Der stand dann auch in meinem Zimmer. Das war ein kleines altes Schwarz-Weiß-Gerät mit 30 cm Bildschirmdiagonale. Dieser stand dann auch in meinem Zimmer. Anlaß für den Kauf waren die dauernden Streitereien mit meinen Eltern, weil ich gerne "Ronnys Popshow" und ähnliche damals aktuelle Musiksendungen einmal wöchentlich gucken wollte, meine Eltern aber zeitgleich immer die Nachrichten sehen wollten.

Schöne Grüße
Sylvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

mit 9 Jahren :)

Antwort von Dani01 am 05.04.2009, 18:49 Uhr

Hallo,
mein Sohn ist 9 und hat gerade meinen "alten" PC gekommen, inkl. WLAN,
ABER der PC steht in meinem Arbeitszimmer, zusammen mit meinen.

Ins eigenen Zimmer bekommt er weder einen PC noch einen Fernsehen.

LG
D.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Teenies
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.