Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von icefire, 33. SSW am 18.08.2003, 10:09 Uhr

@ michelle

Hallo Michelle,

Na, Kinderzimmer schon aufgebaut? Hab gehört, dass ihr auch am Wochenende zugeschlagen habt. Unseres haben wir am Freitag geholt und aufgestellt. Unser Schlafzimmer sieht zwar noch ein wenig chaotisch aus, weil jetzt Hantelbank, Schreibtisch und Hometrainer-Rad aus dem Kinderzimmer weichen mussten. Das einzige was im Kinderzimmer noch an die vorherige Nutzung erinnert ist die Klimmzug-Stange über dem Kinderbett, aber die stört ja keinen.

Sieht wirklich total niedlich aus im Zimmer und daran merkt man: Jetzt wird es langsam ernst!

Zu deinen Wadenkrämpfen muss ich dir sagen, dass kenn ich auch. Trotz Tabletten, die ich mir aber hauptsächlich dann reinwerfe, wenn es mal wieder ne schlimme Krampfwoche ist, habe ich das gleiche Problem, wie wenn ich sie mal nicht nehme.

icefire

 
3 Antworten:

Re: @ icefire

Antwort von michelle, 29. SSW am 18.08.2003, 10:30 Uhr

Hallo Leslie!

Ja, wir haben auch das Zimmer abgeholt am Sa. dazu noch ne Matratze, eine Wickelauflage, eine Himmelstange, und so schnell sind 600 € weg.... Es ist unglaublich was für Geschäfte mit Babies gemacht werden. Und den Eltern bleibt nichts anderes übrig als den ganzen Kram zu kaufen... Aber aufgebaut haben wir noch nicht weil der Parkett im Kinderzimmer noch abgeschliffen werden muss, also stehen die ganzen Kartons erstmal im Flur... Oh ja, Schatzi muss auch sein "Revier" räumen, Schreibtisch kommt ins Schlafzimmer, das ist groß genug. Ich hoffe mal dass der Parkettfritze diese Woche kommt, denn ich will die Möbel endlich aufgebaut im Zimmerchen sehen und schon einräumen. Die Baby-Sachen passen gar nicht mehr in meinem Schrank rein. Es ist schon viel zu viel Kram. Ich frag mich schon warum ich das alles kaufe, aber man denkt immer dass man es bestimmt irgendwann mal gebrauchen kann. Jetzt hab ich mir den Windel-Twister bestellt, nä. Woche kaufe ich noch den AngelCare und noch Kleinigkeiten wie Fieberthermometer, Nagelknipser... Dann hab ich aber alles hoffe ich... Oder doch nicht? ;-)

Oh ja, du hast Recht Leslie, es wird immer ernster, so langsam... du bist ja noch eher dran als ich. Bist du schon aufgeregt? Hast du Angst vor der Geburt? Ich ehrlich gesagt ja...

Hab immer noch Muskelkater in meiner linken Wade... das war echt die Höller dieser Krampf. Hatte noch nie solche Schmerzen empfunden. Jetzt hoffe ich mal, dass es nur einmalig war... Aber so ungefähr müssen sich glaube ich diese Wehen anfühlen, bloß an anderer Stelle selbstverständlich ;-) Auaaaaaa sag ich dann nur!

Und, wie geht´s dir so? Wie ist es bei der Arbeit? Ist es ruhiger geworden?

LG,
michelle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @ icefire

Antwort von icefire, 33. SSW am 18.08.2003, 11:19 Uhr

Jaja, ich hab auch noch gleich Matratze und Himmelstange mitgenommen. Wickelauflage wollte ich auch noch mitnehmen, aber mir gefiel keine so richtig. Mein Freund wollte gleich noch nen Hochstuhl mitnehmen... Kerle! Ich hab ihm erstmal erklärt, dass wir sowas erst in einem Halben Jahr dann mal brauchen. Und als ich die Rechnungssumme gehört habe, sind mir auch die Tränen in die Augen gestiegen, hihi, nee nee.

Das mit der Wade kann ich mir gut vorstellen. Ich hatte den einen Morgen, durchs Strecken in beiden Waden gleichzeitig nen Krampf. Du kannst dir vorstellen, wie ich an dem Tag gelaufen bin, das war eine Tortour!

Komischerweise habe ich immer noch keine Angst vor Geburt oder bin aufgeregt. Obwohl ich oft dran denke. Na gut eigentlich denke ich öfter nur darüber nach, wei es ist, wenn Erwin dann bei uns zu Hause ist. Ob er ein liebes Baby oder so eine permanent schreiende Kröte ist? Die Geburt selbst hatte ich noch nie vor Augen. Wie gesagt, so zwei Wochen vorher, werde ich sicher erst hibbelig werden, wie ich mich kenne und wenn es dann wirklich losgeht mal für 5 Min in Panik verfallen... Wir werden sehen. Es gibt viele Sachen, die ich mir nicht richtig vorstellen kann. Schon allein das Gerumpel in meinem Bauch war vor ein 3 Monaten noch unvorstellbar für mich, jetzt habe ich mich dran gewöhnt und in 8 Wochen soll das alles schon wieder vorbei sein?

icefire

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @ icefire

Antwort von michelle, 29. SSW am 18.08.2003, 11:35 Uhr

ich bin auch schon die ganze Zeit am überlegen wie und ob ich mit dem Kleinen klarkomme zu Hause, ob es ein liebes Kind ist oder ob er mich nur auf Trab hält, ob er gesund ist... Ich bin sehr wehleidig, aber ich glaube ich kann mir so ne Geburt auch noch nicht so richtig vorstellen, Angst hab ich aber ich weiss nicht so richtig wovor ich Angst habe.

Und an mein Bauch hab ich mich auch gewöhnt, ich werde sicherlich auch erstmal traurig sein wenn ich ihn nicht mehr hab...

Stopfe mich gerade mit Pfirsichen voll...

bis später!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.